Alex Zanardi: 2013 nicht in der DTM

Von Rob La Salle
DTM
Alex Zanardi erobert in England Gold

Alex Zanardi erobert in England Gold

Der Paralympics-Gewinner von London kehrt nicht vollzeit in den Tourenwagen-Sport zurück.

Alex Zanardi wird 2013 nicht in DTM fahren: Der 46-Jährige aus Bologna hatte im November einen DTM-BMW M3 getestet – das führte zu Spekulationen, dass der zweifache Paralympics-Sieger von London (auf dem Handbike) in den Rennzirkus zurückkehren wolle.

Zanardi (41facher GP-Teilnehmer und ChampCar-Meister 1997 und 1998) ist seit 2001 und einem fürchterlichen Unfall auf dem Lausitzring beinamputiert. Was ihn nicht davon abhielt, wieder Rennen zu fahren, auch mit BMW in der Tourenwagen-WM.

Nun aber sagt der Unbeugsame: «Es gab Verhandlungen mit BMW, aber ich fand, es wäre zu aufwändig, eine ganze Saison zu bestreiten. Ich würde das Radfahren und Fischen mit meinem Sohn vermissen.»

Was Zanardi gewiss machen will: seine Gold-Medaillen bei den Spielen von Brasilien 2016 verteidigen.

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm