Melegari plant nächsten Start in der Alpine A110 RGT

Von Toni Hoffmann
ERC
Zelindo Melegari in der Alpine A110 in Portugal

Zelindo Melegari in der Alpine A110 in Portugal

Der Italiener Zelindo Melegari plant nach dem verpatzten Debüt der Alpine A110 RGT in der Rallye-Europameisterschaft bei der portugiesischen Rallye Fafe Montelango einen weiteren EM-Start.

Das internationale Debüt der Alpine A110 RGT des französischen Unternehmens Chazel Technologie Course mit dem Italiener Zelindo Melegari in der Europameisterschaft bei der portugiesischen Rallye Fafe Montelongo war alles andere als berauschend. Melegari setzte die Alpine A110 RGT auf der sechsten Prüfung neben die Asphaltpiste. Nach dem erlaubten Re-Start am Sonntag schaffte er in der Kategorie ERC2, wo er zuvor in der Tabelle geführt hatte, den fünften Platz. Die Tabellenspitze teilt er sich mit 80 Punkten mit dem Ungarn Tibor Erdi. Im Gesamtklassement wurde er auf dem vorletzten Rang der 33 gewerteten Teams geführt.

Melegari möchte diese Schmach mit einem weiteren Start in der Europaliga ausmerzen.

«Ein Fehler für uns und wir haben zu viel riskiert, es tut mir leid, sagte der Italiener. «Ich habe vielleicht zu viel gepusht. Ich brauche mehr Kilometer mit dem Auto, um es besser kennen zu lernen. Ich hatte aber beim Start ein gutes Gefühl. Wenn man im Auto sitzt, möchte man immer pushen. Es tut mir für Alpine mit der ersten Rallye leid.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 25.11., 09:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 09:40, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 09:45, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 10:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 25.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
7DE