Auch 2021 Abarth Rally Cup in der Europameisterschaft

Von Toni Hoffmann
Der Abarth 124 in der ERC 2020

Der Abarth 124 in der ERC 2020

Der Abarth Rally Cup wird auch in diesem Jahr im Rahmen der Rallye-Europameisterschaft (ERC) ausgetragen und bei sechs Rallyes an den Start gehen.

Bei dem Markenpokal, zum dritten Mal innerhalb der Europameisterschaft, mit dem Abarth 124 Rallye, der mit Pirelli-Reifen ausgerüstet ist, werden insgesamt 85.000 € ausgelobt. Zudem werden bei jedem der sechs Läufe 24.000 € für die drei Besten (1. Platz 10.000 €, 2. Rang 8.000 €, 3. Platz 6.000 €) ausgeschüttet. Außerdem gibt es am Saisonende einen Bonus von 25.000 €.

Da die Abarth 124-Rallye gemäß den RGT-Bestimmungen der FIA gebaut wurde, erhalten Abarth Rally Cup-Teilnehmer ERC2-Punkte und den begehrten FIA-Titel, der dem Gewinner der produktionsbasierten Kategorie der Europameisterschaft verliehen wird.

Jean-Baptiste Ley, der ERC-Koordinator, sagte: «Es ist wirklich eine gute Nachricht, dass der Abarth Rally Cup im Jahr 2021 im Rahmen des ERC fortgesetzt wird. Wir danken Abarth, dass er zum dritten Mal in Folge an die Meisterschaft vertraut hat. Der Abarth Rally Cup bietet den Fahrern nicht nur einen alternativen Weg in die internationale Rallye und insbesondere in die ERC2-Kategorie, sondern hat auch Fahrer mit echten Fähigkeiten ermutigt, ihr Talent im ERC unter Beweis zu stellen, und sie dabei mit einem sehr attraktiven Preispaket belohnt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 18.09., 18:10, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 18.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 18.09., 18:30, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 18.09., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 18.09., 18:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 18.09., 18:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 18.09., 19:25, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Sa.. 18.09., 20:55, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Sa.. 18.09., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy 2021
» zum TV-Programm
5DE