Clio Trophy von Toksport in der Europameisterschaft

Von Toni Hoffmann
Der Renault Clio Rally5

Der Renault Clio Rally5

Das sehr ambitionierte Team von Toksport WRT aus Quiddelbach in der Eifel, Sieger mit Andreas Mikkelsen im Skoda Fabia bei der Rallye Monte Carlo, schreibt 2021 im Rahmen der Europameisterschaft (ERC) die Clio Trophy aus

Mit dem Renault Clio Rally5 auf Michelin-Reifen als Standard findet die Clio Trophy von Toksport WRT über fünf ERC-Events statt und bietet Wettbewerbern eine Reihe von Preisen und Anreizen. Die Clio Trophy von Toksport WRT ist eine gemeinsame Initiative von Renault Sport Racing, dem europäischen FIA-Team Toksport WRT und dem ERC-Veranstalter Eurosport Events. Sie verwendet ein für den ERC einzigartiges Format.

Der Clio Rally5 verfügt über ein Stahlmonocoque, einen Vierzylinder-Turbomotor mit 16 Ventilen und 1330 cm³ Hubraum, der 180 PS leistet, und ein Sadev-Fünfgang-Schaltgetriebe.

Wie es funktioniert?

* Toksport WRT bringt seine Flotte identischer wettbewerbsfähiger Renault Clio Rally5-Fahrzeuge zu allen fünf Runden.
* Jeder Renault Clio Rally5 ist in einer speziellen Serviceparkstruktur ausgerüstet, in der er von einem Expertenteam von Technikern von Toksport WRT vorbereitet und gewartet wird.
* Jedem Renault Clio Rally5 werden pro Veranstaltung Kraftstoff und 12 Michelin-Reifen zur Verfügung gestellt.
* Fahrer müssen sich nach dem Eintrag in die Nennliste dann für die FIA ERC3-Kategorie registrieren lassen, um berechtigt zu sein.
* Zehn Plätze sind zu vergeben, wobei jedem Fahrer 85.000 € für die Fünf-Event-Saison berechnet werden. Durch das Preisgeld können die Piloten das Geld aber wieder zurückbekommen. Ausführliche Informationen per E-Mail an cliotrophy@toksport.com.
* Es gibt keine maximale Altersgrenze, um ein breites Spektrum von Teilnehmern zu ermutigen

Was wird angeboten?

* Preisgeld von Runde zu Runde an die vier besten klassifizierten Finisher (4000 €, 2000 €, 1000 €, 500 €)
* Der Trophy-Gewinner der Clio Trophy von Toksport WRT erhält 2022 bei drei ERC-Läufen einen Renault Clio Rally4 zur Verfügung gestellt.
* Punkte werden an die Top-10-Finisher vergeben, alle Fahrer, die am Endlauf teilnehmen und die bei den ersten vier Events der Saison gestartet sind, erhalten doppelte Punkte.
* Hospitality bei den Rallyes
* 100 Kilometer Testmöglichkeit auf Schotter und Asphalt vor dem Saisonstart.
* OMP-Overalls für jeden Fahrer und Beifahrer.
* Medienberichterstattung

Clio Trophy von Toksport WRT 2021 Kalender:

Runde 1: 55. Azoren-Rallye (Schotter)
Runde 2: 77. Rallye Polen (Schotter)
Runde 3: Rallye Roma Capitale (Italien, Asphalt)
Runde 4: 50. Barum Czech Rally Zlín (Asphalt)
Runde 5: Rallye Ungarn (Asphalt)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 18.09., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa.. 18.09., 17:30, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 18.09., 17:35, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 18.09., 18:10, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 18.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 18.09., 18:30, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 18.09., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 18.09., 18:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 18.09., 18:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
3DE