Monaco-GP im Fernsehen: So wird das Wetter

Von Mathias Brunner
Formel 1
In Monaco kann das Wetter ganz schnell umschlagen

In Monaco kann das Wetter ganz schnell umschlagen

​Noch vor einigen Tagen sah das Wetter fürs Monaco-Wochenende eher düster aus: Regen im Abschlusstraining, Ungewissheit fürs Rennen. Inzwischen schaut das wieder ganz anders aus.

Das Fürstentum Monaco begrüsste die Formel 1 mit einigen Regentropfen, und die Meteorologen glaubten – das wird eher eine düstere Sache, mit Regen zum Qualifying und ungewissem Ausgang am Sonntag. Doch die Grosswetterlage am Mittelmeer hat sich seither geändert.

Wechselhaftes Wetter hier unten ist ein fester Bestandteil des Mythos Monaco-GP: Wir haben es schon erlebt, dass in Nizza die Sonne scheint, in Monte Carlo aber schüttet es. Oder umgekehrt. Wir haben erlebt, wie Regen in kürzester Zeit aufzieht. Oder wie es einen Tag lang durchgeregnet hat.

Wenn es am Donnerstag mit der Action auf der Strecke losgeht, zeigt sich zum Glück vermehrt die Sonne, auch wenn ein paar harmlose, hohe Wolkenfelder durchziehen und sich am Nachmittag Quellwolken bilden. Die beiden Trainings sollten aus heutiger Sicht trotzdem trocken über die Bühne. Es bleibt mit 18 Grad ein wenig frisch.

Am Formel-1-freien Freitag (aber mit dem ersten Formel-2-Rennen und Mick Schumacher) steigt die Regenwahrscheinlichkeit auf 20 Prozent, aber wenn überhaupt ist mit Niederschlägen nur am Morgen zu rechnen. Dann reisst der Himmel auf und es wird sonnig.

Der Samstag bringt zum Qualifying bei einigen hohen Wolkenfeldern noch mehr Sonnenschein. Der beste Tag der Woche ist der Renntag, mit reichlich Sonne und 23 Grad.

Damit Sie vom ganzen Treiben rund um den prestigeträchtigsten aller Grands Prix nichts verpassen, haben wir für Sie die wichtigsten Fernseh-Termine zusammengestellt. Nicht vergessen: In Monte Carlo wird immer schon am Donnerstag erstmals trainiert, nicht erst freitags.

Monaco-GP im Fernsehen

Donnerstag, 23. Mai
10.55 Uhr: Sky Sport 1 – 1. Freies Training live
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.50: ORF1 – 2. Freies Training live
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training live
14.55: n-tv – 2. Freies Training live
18.30: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
20.00: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
21.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
23.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Freitag, 24. Mai
3.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
4.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
8.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
9.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.30: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
13.00: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung
18.00: Sky Sport 2 – 1. Freies Training Wiederholung
19.30: Sky Sport 2 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 25. Mai
1.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
2.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training live
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – 3. Freies Training Wiederholung
14.15: ORF1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying live
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying live
14.55: ORF1 – Qualifying live
14.55: SF2 – Qualifying live
16.15: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
17.15: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
19.00: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
20.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 26. Mai
1.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
3.45: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
5.30: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
6.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
7.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
9.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.00: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
13.45: ORF1 – Formel-1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.30: SF2 – Rennen live
14.35: ORF1 – Vorberichte und Rennen
15.00: RTL – Rennen live
15.05: Sky Sport 1 – Rennen live
17.00: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.00: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
17.15: ORF1 – Rennanalyse
18.15: Sky Sport 1 – Rennen Wiederholung

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 29.05., 19:05, Motorvision TV
Racing Files
Fr. 29.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 29.05., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 29.05., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker BA Trophy Wien 2010 Melzer - Haider-Maurer
Fr. 29.05., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 29.05., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 29.05., 21:40, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 29.05., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 29.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
Fr. 29.05., 23:00, Motorvision TV
Formula Drift Championship
» zum TV-Programm