Formel 1 bei RTL: Fast eine Million Zuschauer weniger

Von Andreas Reiners
Formel 1
Lewis Hamilton gewann in Spielberg

Lewis Hamilton gewann in Spielberg

Nach einem ordentlichen Quotenstart in der Vorwoche musste RTL beim zweiten Rennen der Saison in Spielberg Federn lassen. Fast eine Million Fans wandten sich ab.

Der Auftakt der Corona-Saison der Formel 1 konnte sich noch sehen lassen. Doch die erneute Dominanz von Mercedes bei gleichzeitiger Chancenlosigkeit von Ferrari, verbunden mit einem frühen Aus sorgten beim zweiten Lauf für Verluste.

Im Schnitt schalteten am Sonntagnachmittag 3,52 Millionen ein, das waren fast eine Million weniger als beim ersten Saisonrennen in Spielberg (4,48 Millionen). Der Marktanteil lag trotzdem bei starken 26,2 Prozent.

Der Spitzenwert von 4,33 Millionen Zuschauern (Vorwoche: 5,15 Millionen) wurde kurz nach dem Start erreicht, als Ferrari-Pilot Sebastian Vettel von seinem Teamkollegen Charles Leclerc aus dem Rennen genommen wurde. Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes gewann das Rennen.

Sky konnte das Niveau vom Auftakt in etwa halten und kam auf 580.000 Zuschauer (Vorwoche: 590.000). In der Zielgruppe kam der Pay-TV-Sender auf 8,4 Prozent Marktanteil.

In Österreich nahm das Interesse sogar zu. Im Schnitt 691.000 Fans sahen beim ORF zu, was dem Sender 49 Prozent Marktanteil einbrachte. In der Vorwoche waren es noch 609.000 Zuschauer gewesen.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE