Grosse Enttäuschung bei Toro Rosso

Von Mathias Brunner
Buemi

Buemi

Beide Autos im ersten Quali-Segment out – die Einschätzung von Teamchef Franz Tost und Pilot Sébastien Buemi.

Buemi 16. und out, Alguersuari 17. und out – so hatte sich die Scuderia Toro Rosso das Abschlusstraining zum Grossen Preis von Belgien gewiss nicht vorgestellt.

Teamchef Franz Tost: «Séb hat beim Anbremsen zur letzten Schikane blockierende Hinterräder gehabt, er verlor den Wagen kurz aus der Kontrolle, konnte ihn zwar wieder abfangen, aber das hat gereicht, um die auslaufende Runde zu verpatzen und auch die darauf folgende. Bei dieser Dichte des Feldes kann man sich keine Fehler erlauben, sonst steht man sofort hinten.»

«Jaime ist gut gefahren, hat sich das ganze Wochenende über gut gesteigert, da sind wir planmässig unterwegs.»

Buemi sass auf einer Werkzeugkiste, tief im Gespräch mit seinen Technikern, das Gesicht fast so lang wie eine Runde in Spa-Francorchamps. «Nach meinem Fehler mit dem Blockieren der Räder gab es auch auf der folgenden Runde Ärger – er hatte meinen Fehler genutzt, um sich in meinen Windschatten zu setzen, dann lag er natürlich auf der zweiten Runde vor mir ...»

Der leitende Renningenieur Laurent Mekies: «Wir können deutlich mehr. Jetzt müssen wir das eben im Rennen zeigen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.09., 18:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 24.09., 18:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 24.09., 19:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Sa.. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 24.09., 19:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.09., 19:25, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
  • Sa.. 24.09., 20:10, Kinderkanal
    Checkpoint
  • Sa.. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2022
  • Sa.. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Tour European Rally 2022
  • Sa.. 24.09., 21:45, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
» zum TV-Programm
3AT