Brandneu: Marco Hundsrucker jetzt mit Kim Kempa

Von Rudi Hagen
Marco Hundsrucker hat eine neue Beifahrerin. Kim Kempa sitzt fortan bei dem Bayern im Boot, nachdem ihm seine bisherige Teamkollegin Nadin Löffler für die neue Saison abgesagt hatte.

Seit Mitte der Saison 2022 war Marco Hundsrucker mit Nadin Löffler in der Internationalen Lizenzklasse Seitenwagen auf Gras- und Sandbahnen unterwegs. Bei der Europameisterschaft im niederländischen Eenrum fiel das MH Racing – Sidecar Team Hundsrucker zuletzt mit einem technischen Defekt aus.

Zum Jahresende kündigte Nadin Löffler die weitere Mitarbeit im Team auf und Hundsrucker machte sich auf die Suche nach einer Person, die die Planstelle im Boot des Gespanns mit der Startnummer 76 besetzen könnte. Fündig wurde der Obergrafendorfer mit einer entsprechenden Ankündigung über Facebook.

Mit Kim Kempa meldete sich eine mit ihren 23 Jahren schon sehr erfahrene Beifahrerin, die zuletzt mit dem Briten Dave Carvill für den niederländischen Verband KNMV in der Internationalen Lizenzklasse unterwegs war. Beim EM-Finale in Eenrum krachten die beiden gleich in ihrem ersten Lauf auf der staubigen Bahn in die Bande und verletzten sich dabei schwer.

Kim Kempa hat sich derweil von dem Horror-Crash gut erholt und freut sich auf die Zusammenarbeit mit Marco Hundsrucker. Die Amazone aus der Bergstadt Obernkirchen im Schaumburger Land ist aber auch weiterhin als Rennleiterin in den Niederlanden tätig.

Hundsrucker ist auf jeden Fall froh, dass ihm Kim Kempa zugesagt hat. «Ich freue mich, dass sie dabei ist. Kim ist ehrgeizig, talentiert, hat Bock auf Bahnsport und unser Team. Wir liegen zwar von der Entfernung unserer Wohnorte weit auseinander, aber das bekommen wir schon hin.»

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 28.01., 07:40, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Sa.. 28.01., 08:35, Sky Nostalgie
    Monte Carlo Rallye
  • Sa.. 28.01., 08:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Sa.. 28.01., 09:30, BR-alpha
    Selbstbestimmt - Die Reportage
  • Sa.. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 28.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Sa.. 28.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship 2022
  • Sa.. 28.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Sa.. 28.01., 14:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship 2020
  • Sa.. 28.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5