Sidecar-Festival Oschersleben: Livestream im Internet

Von Rudi Hagen
IDM Seitenwagen
In der IDM Sidecar stehen an diesem Wochenende in Oschersleben die Entscheidungen an

In der IDM Sidecar stehen an diesem Wochenende in Oschersleben die Entscheidungen an

Nur 300 Zuschauer sind aus Corona-Gründen beim Sidecar-Festival in Oschersleben zugelassen. Aber einige Rennen, darunter die Entscheidung bei den Sidecars, sind auf der FB-Seite von Eddie Mielke im Livestream zu sehen.

Bonovo Action in Person von Jürgen Röder hat es möglich gemacht, ein Sidecar-Festival in der Motorsport Arena in Oschersleben. Fast 150 Teams hat der Sponsor und bekennende Seitenwagen-Fan auf die schöne Bahn in der Magdeburger Börde gelockt. Bei den beiden Rennen um den «Sidecar Superprix by Bonovo Action» und dem SBK-Rennen am Sonntag, unter anderem mit Jonas Folger und anderen Spitzenpiloten, geht es jeweils um ein hohes Preisgeld.

Die Sidecar-Teams können sich freuen, denn nur zwei Wochen später, am 17. und 18. Oktober, wird noch einmal nach dem gleichen Modus in Brands Hatch (GB) gefahren. Dann geht es dann um den Santander-Cup.

Aber es stehen auch Entscheidungen an. Wer wird Meister in der IDM Seitenwagen? Das Team mit den meisten Punkten in der 1000er- oder der 600er-Klasse ist Internationaler Deutscher Motorradmeister bei den Sidecars.

In der IDM Sidecar 600 ccm führen Markus Schlosser/Marcel Fries(CH) mit 108 Punkten, vor Bennie Streuer/Ilse de Haas (NL), die deren 87 angesammelt haben und Josef Sattler/Luca Schmidt (D), die vor den beiden letzten Rennen 72 Zähler auf ihrem Konto haben. Bei den 1000ern führen Mike Roscher/Anna Burkard (D/CH) klar mit 125 Punkten. Zweite sind Helmut Lingen und Beifahrer und Geburtstagskind Michael Prudlik (D) mit 92 Punkten.

Zwei ganz interessante Rennen stehen dann im «Sidecar Superprix by Bonovo Action» auf dem Programm. Neben den auch WM-fähigen 600er-Teams sind auch vier Teams aus der BSB sowie mit dem erst 17-jährigen Franzosen Ted und Vincent Peugeot auch ein Sohn-Vater-Gespann dabei.

Auf seiner Facebook-Seite führt Edgar «Eddie Mielke» im Livestream durch das Programm. Am Samstag geht es ab 14.25 Uhr los, und um 14.45 Uhr startet die IDM Sidecar im Sprintrennen über 12 Runden. Danach folgt das Sidecar Trophy Sprint Race über 8 Runden. Start: 15.25 Uhr. Ab 16.35 Uhr geht es weiter mit der Vorbereitung auf das Rennen «Sidecar Superprix by Bonovo Action» über 16 Runden. Start ist um 16.55 Uhr.

Am Sonntag geht es um 11.05 Uhr mit der Vorbereitung auf das Sidecar IDM Gold Race (Start 11.25 Uhr) weiter, danach folgt um 12.05 Uhr eine Classic Demo Solo und um 12.50 Uhr wird das Superbike-Rennen, unter anderem mit Jonas Folger, gestartet. Ab 14.45 Uhr führt Mielke weiter durch das Programm, ehe es um 15.10 Uhr mit dem zweiten Rennen um dem Superpreis für die Sidecars und der anschließenden Siegerehrung endet.

Zeitplan Sidecar Festival Oschersleben (D):

Samstag, 3. Oktober:
08:30 – 08:50 FP1 Sidecar IDM
08:55 - 09:15 FP1 Sidecar Trophy
09:20 – 09:40 FP1 Sidecar Superprix by Bonovo Action
09:45 – 10:05 FP1 Superbike by Bonovo Action
10:10 – 10:30 QP1 Sidecar IDM
10:35 – 10:55 QP1 Sidecar Trophy
11:00 – 11:20 QP1 Sidecar Superprix by Bonovo Action
11:30 – 11:55 QP1 Superbike by Bonovo Action
12:00 – 12:15 Classic Demo Solo
12:20 – 12:40 QP2 Sidecar IDM
12:50 – 13:10 QP2 Sidecar Trophy
13:20 – 13:45 QP2 Sidecar Superprix by Bonovo Action
13:55 – 14:20 QP2 Superbike by Bonovo Action
14:45 – 15:05 Sprint Race Sidecar IDM 12 Rd.
15:25 – 15:45 Sprint Race Sidecar Trophy 8 Rd.
15:55 – 16:10 Classic Demo Originale Sidecar
16:15 – 16:30 Classic Demo Z Sidecar
16:55 – 17:30 Sidecar Superprix by Bonovo Action 16 Rd.

Sonntag 4. Oktober:
09:00 – 09:10 Warm Up Sidecar IDM
09:15 – 09:25 Warm Up Sidecar Trophy
09:30 – 09:40 Warm Up Sidecar Superprix by Bonovo Action
09:45 – 09:55 Warm Up Superbike by Bonovo Action
10:00 – 10:15 Classic Demo Originale Sidecar
10:20 – 10:35 Classic Demo Z Sidecar
10:45 – 11:05 Sidecar Trophy Gold Race 10 Rd.
11:25 – 12:00 Sidecar IDM Gold Race 18 Rd.
12:05 – 12:15 Classic Demo Solo
12:50 – 13:35 Superbike by Bonovo Action Race 18 Rd.
13:50 – 14.05 Classic Sidecar Z Demo
14:10 – 14:25 Classic Sidecar Demo Originale
14:30 – 14:45 Classic Demo Solo
15:10 – 16:00 Sidecar Superprix by Bonovo Action 16 Rd.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE