Dirk Heidolf: Tendenz geht zu FTR

Von Günther Wiesinger
Moto2
Dietmar Franzen, Arne Tode, Dirk Heidolf

Dietmar Franzen, Arne Tode, Dirk Heidolf

Das Racing Team Germany will bis Weihnachten entscheiden, wer die Moto2-Fahrwerke für Arne Tode bauen darf.

Da bis heute noch niemand beurteilen kann, welche Firma die besten Moto2-Fahrwerke baut und da die Auswahl unter mehr als einem Dutzend Anbietern riesig ist, haben einige renommierte Moto2-Rennställe hinsichtlich Rolling Chassis noch keine Entscheidung getroffen.
Auch das Racing Team Germany, das mit dem G-Lab-Team von Dieter Franzen fusioniert wurde, hat noch keine Wahl getroffen, obwohl lange Zeit die Firma Suter Racing Technology favorisiert wurde. Zuletzt hat Arne Tode in Almeria eine britische FTR getestet. Teamchef Dirk Heidolf wartet aber weiter ab. Er will zwischen FTR, Suter und Kalex entscheiden.
«Gegen Suter spricht, dass er schon vier Teams fix unter Vertrag hat und wohl noch weitere dazukommen», meint Heidolf. «Wir wollen aber nicht ein Kundenteam unter vielen sein, sondern auch direkt in die Entwicklung eingebunden sein. Das wäre bei FTR der Fall.»
Dietmar Franzen ist im Team als Technischer Leiter für die Moto2-Klasse zuständig. «Wir schauen uns die andern Hersteller noch genau an und entscheiden bis Weihnachten», erklärte Heidolf gegenüber SPEEDWEEK.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
5DE