Covid-19-Krise: Red Bull Ring legt Boxenstopp ein

Von Rob La Salle
MotoGP
Hoffentlich können wir uns im Sommer wieder über solche Bilder freuen

Hoffentlich können wir uns im Sommer wieder über solche Bilder freuen

Auf dem Red Bull Ring bei Spielberg dreht sich wegen der anhaltenden Corona-Pandemie derzeit kein Rad. Die Planung für die reguläre Durchführung der Grossveranstaltungen in Spielberg läuft aber weiter.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um den Virus SARS-CoV-2 und zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern legt auch der Red Bull Ring einen Boxenstopp ein. Davon betroffen sind der Rennstreckenbetrieb, die Fahr-Erlebnisse On- und Offroad, der Fanshop, Besichtigungen sowie der Hotel- und Gastronomiebetrieb.

Sollte ein Fahrerlebnis aufgrund der Verordnungen und Gesetze der Bundesregierung nicht stattfinden können, werden die Teilnehmer so früh als möglich kontaktiert. Sämtliche Buchungen für Fahrerlebnisse behalten ihre Gültigkeit. Das Team ist stets bemüht, den bestmöglichen Ersatztermin zu finden. Bei Fragen zu Fahrerlebnissen kontaktieren Sie bitte: fahrerlebnisse@projekt-spielberg.com oder +43 3577 202-27031 / +43 3577 202-27036.

Derzeit läuft die Planung für die reguläre Durchführung der Grossveranstaltungen auf dem Red Bull Ring. Sämtliche Entwicklungen werden sehr genau beobachtet, die Verantwortlichen stehen in engem Austausch mit den offiziellen Behörden und setzen alle nötigen Massnahmen um. Die behördlichen Vorgaben in Zusammenhang mit dem Coronavirus werden überaus ernst genommen. Sämtliche Grossveranstaltungen am Red Bull Ring sind davon nach aktuellem Stand nicht betroffen und finden weiterhin wie geplant statt.

Die IDM – Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft – hat ihren Saisonstart am Red Bull Ring, der von 22. bis 24. Mai 2020 geplant war, abgesagt.

Im Falle einer behördlich-rechtlich bedingten Verschiebung oder Absage einer Veranstaltung der Projekt Spielberg GmbH & Co KG behalten die jeweiligen Tickets für einen Ersatztermin ihre volle Gültigkeit oder werden entsprechende Ticketerlöse, gemäss den gesetzlich gültigen Bestimmungen, rückerstattet.

Die öffentlichen Wege am Areal sind grundsätzlich betretbar. Bitte beachten Sie jedoch ausnahmslos die Einschränkungen und Vorgaben der Behörden! Weitere Informationen dazu finden Sie im Netz.

Derzeit gelten die behördlichen Ausgangsbeschränkungen bis zum 13. April 2020, 12 Uhr. Sobald diese aufgehoben sind, wird die Endurostrecke ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Für allgemeine Anfragen zum Red Bull Ring wenden Sie sich bitte an information@projekt-spielberg.com oder +43 3577 202.

Der aktuelle Motorrad-GP-Kalender 2020

08. März: Doha/Q (ohne MotoGP)
17. Mai: Le Mans/F
31. Mai: Mugello/I
07. Juni: Barcelona/E
21. Juni: Sachsenring/D
28. Juni: Assen/NL
12. Juli: KymiRing/SF
09. August: Brünn/CZ
16. August: Red Bull Ring/A
30. August: Silverstone/GB
13. September: Misano/I
27. September: Aragón/E
04. Oktober: Buriram/TH
18. Oktober: Motegi/J
25. Oktober: Phillip Island/AUS
01. November: Sepang/MAL
15. November: Texas/USA
22. November: Las Termas/AR
29. November: Valencia/E

Ohne Datum: Jerez/E

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 03.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 03.06., 19:25, Spiegel TV Wissen
Auto Motor Party
Mi. 03.06., 19:40, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 03.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Mi. 03.06., 20:45, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 21:40, SPORT1+
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
Mi. 03.06., 22:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Mi. 03.06., 23:00, Eurosport
ERC All Access
Mi. 03.06., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 03.06., 23:29, Eurosport
ERC All Access
» zum TV-Programm