Valentino Rossi (Yamaha): Cross-Training mit Coach

Von Johannes Orasche
MotoGP
MotoGP-Ikone Valentino Rossi übt derzeit häufig wie noch nie auf dem Motocross-Motorrad unter ganz spezieller Experten-Anleitung.

Seit Freitag existiert ein überarbeiteter MotoGP-Kalender für die Weltmeisterschaft 2021. Laut diesem Plan wird zu Beginn gleich zwei Mal in der Wüste von Doha gefahren. Allzeit-Größe Valentino Rossi steht längst wieder voll im Training und sitzt im Moment häufiger als sonst auf dem Motocross-Motorrad. Am Freitag übte VR46 wieder auf der Motocross-Strecke, die sich auf dem Gelände seiner Moto Ranch in Tavullia befindet. Diese Piste wurde zuletzt stark adaptiert.

Auch der 41-jährige Rossi hat längst erkannt, dass sich viele seiner Konkurrenten immer häufiger auf dem Cross-Bike fit halten. In Zeiten reduzierter Tests ist die Beanspruchung auf dem Cross-Bike noch wichtiger als in den Jahren davor. Auch Asse wie Andrea Dovizioso, Maverick Viñales oder Jack Miller bestreiten einen Grossteil des Wintertrainings mit Motocross. MotoGP-Weltmeister Joan Mir und Teamkollege Alex Rins und viele andere Fahrer setzen ebenfalls gern auf die Stollen-Bikes.

Bei seinen Cross-Sessions wird Rossi (115 GP-Siege, neun WM-Titel) häufig von Bryan Toccaceli unterstützt. Für Toccaceli ging die eigene hoffnungsvolle Cross-Karriere im Jahr 2018 nach einem Sturz abrupt zu Ende. Seit dem Crash am 1. Mai 2018 sitzt Toccaceli im Rollstuhl.

Toccaceli ist schon davor immer wieder als Berater der VR46-Asse im Motocross aktiv gewesen. Seine Freude und Leidenschaft am Rennsport und speziell am Motocross hat er nicht verloren.

Toccacelli ist besonders gut mit den VR46-Ass Stefano Manzi sowie Moto2-Weltmeister Enea Bastianini befreundet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 08.03., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 08.03., 08:55, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Mo.. 08.03., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 08.03., 10:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 08.03., 12:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 08.03., 13:50, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mo.. 08.03., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mo.. 08.03., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 08.03., 16:25, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mo.. 08.03., 16:25, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
» zum TV-Programm
6DE