Alvaró Bautista (Honda): «Neue Lösungen von Showa»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Nach seinem fulminanten Ritt auf das Podest von Le Mans musste Alvaró Bautista sich in Mugello mit Rang 8 abfinden. Wie stark ist der Honda-Pilot bei seinem Heim-GP?

In Mugello hatte Alvaró Bautista 27 Sekunden Rückstand auf Sieger und Markenkollege Marc Márquez: Platz 8. Die Enttäuschung stand dem gesamten Gresini-Teams in die Gesichter geschrieben. Nach Platz 3 in Le Mans hatten sie mehr erwartet.

Die Saison hatte für den Spanier und sein Team desaströs begonnen. Bautista blieb in den ersten drei Rennen punktelos und liegt auch aktuell nur auf dem neunten WM-Rang. Der 29-Jährige hofft nun auf einen Leistungsschub durch das heimische Publikum in Barcelona.

«In Barcelona war ich immer stark», versichert Bautista. «Ich mag diese Strecke sehr und außerdem gibt es mir einen zusätzlichen Motivationsschub, in Spanien zu fahren. Wir werden das Wochenende damit beginnen, Lösungen für die Dämpfung zu vergleichen, die uns Showa zur Verfügung stellt. So finden wir schnell heraus, was die beste Richtung ist. Die neue Gabel hat in Le Mans sehr gut funktioniert, während wir es in Mugello bevorzugten mit der alten anzutreten. Wir müssen herausfinden, welche zu dieser Strecke besser passt», erklärte Bautista.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 18:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE