Video: Repsol-Honda-Teampräsentation in Jakarta

Von Frank Aday
MotoGP

Vor dem Phillip-Island-Test fand die Präsentation der Honda RC213V in der indonesischen Hauptstadt Jakarta statt. Marc Márquez und Dani Pedrosa erfreuten die Fans auch mit einer Fußball-Einlage.

Bevor Marc Márquez und Dani Pedrosa zum zweiten MotoGP-Test 2016 nach Phillip Island reisten, präsentierten sie in Indonesien die Repsol-Honda für 2016. Am Samstag trafen sie den indonesischen Minister für Jugend und Sport und absolvierten gemeinsam mit HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto ein Fußballspiel gegen die Journalisten vor Ort.

Am Sonntag trafen Márquez und Pedrosa gemeinsam mit Shuhei Nakamoto und HRC-Sportdirektor Livio Suppo am Sentul International Circuit ein, um die neue Honda RC213V den indonesischen Fans vorzustellen.

«Indonesien ist eines der Länder mit den meisten MotoGP-Anhängern weltweit», erklärte Dani Pedrosa. «Sie brauchen einen eigenen Grand Prix. Ich weiß, dass sie daran bereits arbeiten. Derzeit machen sie einen Schritt nach dem anderen. Vielleicht haben wir in Zukunft die Chance, in Indonesien ein Rennen zu fahren. Ich war schon öfter für Honda hier. Wir haben so viele Fans, sie folgen uns zu den Terminen und zum Flughafen. Es wäre ein riesiger Event mit einer großen Masse von Menschen. Sie lieben MotoGP, sehen alle Rennen und folgen uns. Ein Rennen hier wäre eine große Sache.»

Marc Márquez ergänzte: «Wir wissen, dass Indonesien ein großer Markt für uns ist, der sehr wichtig ist. Zudem haben wir hier sehr viele Fans, also ist es auch für sie wichtig.»

Nach der Präsentation gaben die MotoGP-Stars noch eine Autogrammstunde, bevor sie ihre Reise nach Phillip Island fortsetzten, wo sie ab dem 17. Februar zum zweiten MotoGP-Test des Jahres 2016 antreten werden.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE