Bautista: «Jerez ist ein Highlight»

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 250 ccm
Alvaro Bautista

Alvaro Bautista

250-cccm-WM-Spitzenreiter Alvaro Bautista will im dritten Jahr endlich Weltmeister werden. Für Jerez hat er sich viel vorgenommen.

Mit einem hauchdünnen Vorsprung von einem WM-Punkt auf Honda-Werksfahrer Hiroshi Aoyama kommt Mapfre-Aprilia-250 Werkspilot [*Person Alvaro Bautista*] am kommenden Wochenende zum Jerez-GP.

In Spanien beginnt eine hektische Phase der GP-Saison: Fünf Rennen in zwei Monaten. Und nachdem beide 250er-WM-Rennen 2009 von Spaniern (Barbera und Bautista) gewonnen wurden, rechnen die Jerez-Veranstalter für Sonntag mit einer riesigen Zuschauermenge von rund 140 000 Besuchern.

250-ccm-WM
-Leader Alvaro Bautista versichert, er fühle sich nach dem Sieg in Japan glücklich, stark und voller Selbstvertrauen. «Ich will in Jerez unbedingt wieder ein Spitzenergebnis erreichen», hat er sich vorgenommen. «Ich hoffe, dass ich mit einigen anderen spanischen Piloten in der Spitzengruppe mitmischen kann. Wir haben in diesem Jahr schon zweimal in Jerez getestet und sind gut vorbereitet. Ich möchte den Fans eine gute Show bieten. Abgesehen von Katar, wo uns die Verhältnisse einen Streich gespielt haben, hat die Saison gut begonnen. Wir werden auch in Jerez konkurrenzfähig sein.»

Bautista sagt, der Jerez-GP sei für ihn schon immer ein besonderer Event im Kalender gewesen. «Nirgends sind die spanischen Fans begeisterter als in Jerez», weiss er. «Du wirst als Spanier in jeder Kurve angefeuert. Dadurch wachsen wir bei diesem Grand Prix immer wieder über uns hinaus.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
8DE