Brünn-Test: Pasini auf Ducati!

Von Günther Wiesinger
MotoGP 800 ccm
Mattia Pasini heute beim Brünn-Test

Mattia Pasini heute beim Brünn-Test

Der italienische Aprilia-250-Pilot Mattia Pasini durfte heute in Brünn erstmals eine Ducati Desmosedici GP9 testen. Auch Renneinsätze sind geplant.

Am Tag nach dem Brünn-GP testeten die MotoGP-Asse auf dem «Automotodrom Brno» die neuen Motorversionen für die letzten sechs Rennen und verschiedene andere Komponenten. Besonders auffallend: Das Repsol-Honda-Team mit Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso versuchte nach monatelangen Traktionsproblemen erstmals Dämpfungselemente von Öhlins statt der üblichen Gabel und Federbeine von Showa.

Unter Anleitung von Ducati-Testfahrer Vito Guareschi durfte [*Person Mattia Pasini*], am Sonntag in Brünn Zweiter im 250-ccm-Rennen hinter Marco Simoncelli, erstmals auf einer MotoGP-Maschine ausrücken. Da [*Person Casey Stoner*] bis mindestens Portugal (4. Oktober) ausfällt und Pramac-Stammfahrer Mika Kallio bis zur Rückkehr des Australiers im Marlboro-Werksteam fährt, wird ein schneller Ersatzmann für den Pramac-Ducati-Rennstall gesucht, für den in Brünn neben [*Person Niccolò Canepa*] erstmals Superbike-Star [*Person Michel Fabrizio*] fuhr.

Doch Fabrizio kann wegen Terminproblemen (Superbike-WM auf dem Nürburgring am 6. September) weder in Indy noch in Misano für Pramac an den Start gehen. Deshalb durfte beim Brünn-Test Pasini sein Können unter Beweis stellen. Ob ihn das ungarische Toth-Aprilia-Team allerdings für zwei Rennen frei gibt, ist noch ungewiss.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 06:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:58, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 07:35, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 15.04., 09:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Do.. 15.04., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Do.. 15.04., 12:30, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
» zum TV-Programm
2DE