Kegums: Tim Gajser jagt KTM-Star Jeffrey Herlings

Von Kay Hettich
Tim Gajser scheint derzeit auch einem gesunden Jeffrey Herlings die Stirn bieten zu können

Tim Gajser scheint derzeit auch einem gesunden Jeffrey Herlings die Stirn bieten zu können

Ist KTM-Star Jeffrey Herlings gesund, dominierte er bis auf wenige Ausnahmen die Motocross-WM MX2. Seit seiner Verletzung holt aber Honda-Pilot Tim Gajser mit Riesenschritten auf.

Jeffrey Herlings verpasste seinen dritten Titel 2014 in der Motocross-WM MX2 wegen einer Verletzung und auch in dieser Saison wird der schneller Niederländer vom Pech verfolgt. In Argentinien krachte ihm sein Teamkollege im ersten Rennen ins Motorrad, in Teutschenthal brach er sich bei einem Sturz (ohne Fremdeinwirkung) das Schlüsselbein. In Uddevalla verletzte er sich im zweiten Lauf den kleinen Finger der linken Hand. Ob der KTM-Pilot am kommenden Wochenende in Kegums wird teilnehmen können, steht noch nicht fest.

?Fakt ist: Seit Maggiora schmolz seine einst 139-Punkte-Führung auf nur noch 78 Punkte. Mann der Stunde ist der Slowene Tim Gajser, der in der Form seines Lebens zu sein scheint. Nach Tagessiegen in Trentino, Maggiora, Teutschenthal und Uddevalla strebt der erst 18-Jährige am kommenden Wochenende in Kegums seinen fünften Streich an.

«Mit jedem Sieg wächst die Motivation und das Selbstvertrauen», betont der als Riesentalent gefeierte Gajser. «Die Piste hat keinen tiefen Sand wie in Lommel – trotzdem ist es Sand und nicht mein Lieblingsterrain. Letztes Jahr hatte ich dort beim MxoN dennoch ein starkes Qualifying-Race

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 15:05, SPORT1+
    Motorsport Live - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:10, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:50, ServusTV Österreich
    MotoGP - Nolan Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa.. 23.10., 15:55, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 15:55, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 23.10., 16:00, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Countdown
  • Sa.. 23.10., 16:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Sa.. 23.10., 16:30, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Rennen
» zum TV-Programm
3DE