Gariboldi verpflichtet Harri Kullas für die MX2-WM

Von Harald Englert
Motocross-WM MX2
Harri Kullas steigt 2010 in die MX2-WM auf

Harri Kullas steigt 2010 in die MX2-WM auf

Der Finne Harri Kullas hat einen Vertrag mit dem italienischen Gariboldi-Yamaha-Team für die MX2-WM unterzeichnet.

Wie letzte Woche bereits auf SPEEDWEEK berichtet, ist die Zusammenarbeit zwischen Gariboldi und Alexandr Tonkov aufgrund von Sponsorenproblemen gescheitert.

Das italienische Team verpflichtete gestern Harri Kullas als zweiten Piloten neben Christophe Charlier. Der Finne belegte dieses Jahr Rang 6 in der EMX2, obwohl er an den ersten drei Rennen aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen konnte.

Der 17-Jährige konnte die EMX2-Runde in Schwedt als Gesamtsieger verbuchen und landete bei drei weiteren EM-Rennen auf dem Podium.

Das Gariboldi-Team wird direkt von Yamaha unterstützt und fungiert als Junior-Team, das neue Talente in die MX2-WM bringen soll.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 24.11., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 24.11., 19:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 24.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 24.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 21:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 24.11., 21:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 24.11., 22:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 24.11., 22:35, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
» zum TV-Programm
7DE