Deutschland-Grand-Prix auf 3. Oktober verschoben

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Die Motocross-WM soll am 23. Mai in Oss beginnen

Die Motocross-WM soll am 23. Mai in Oss beginnen

Nach dem heute veröffentlichten Update des Kalenders wird die Motocross-WM erst am 23. Mai im niederländischen Oss beginnen. Der Deutschland-Grand-Prix wurde auf den 3. Oktober verschoben.

Das in der letzten Woche von Serienvermarkter 'Infront Moto Racing' angekündigte Kalenderupdate wurde heute veröffentlicht.

Der ursprünglich für den 30. Mai geplante Deutschland-Grand-Prix im Talkessel von Teutschenthal wurde auf den 3. Oktober verschoben, den Tag der deutschen Einheit.

Die wichtigsten Änderungen des Kalenders:
Die WM beginnt später, am 23. Mai im niederländischen Oss.
Der Oman-Grand-Prix entfällt. Die Premiere wurde auf 2022 verschoben. Das Motocross der Nationen soll am 26. September in Italien stattfinden, allerdings nicht wie geplant in Imola.

Es tauchen noch 'tba'-Termine auf. In Russland stehen derzeit 2 Grands-Prix im Kalender. Da aber nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS sämtliche Meisterschaften des Motorrad-Weltverbands FIM den Anti-Doping-Vorgaben der WADA unterliegen, dürfen bis Ende 2022 in Russland keine Rennen zu einer Motorrad-Weltmeisterschaft stattfinden. Ob es für die Motocross-WM Ausnahmeregelungen wie für die Formel-1 oder die Eisspeedway-WM geben wird, bleibt abzuwarten.

Motocross-WM 2021, Kalenderupdate, Stand 10.2.2021:
23. Mai - MXGP of the Netherlands Oss, EMX250, EMX OPEN
13. Juni - MXGP of Russia, Orlyonok, EMX250, EMX OPEN
20. Juni - MXGP of Latvia, Kegums, EMX250, EMX OPEN
04. Juli - MXGP of Asia, Borobudur (Indonesien)
11. Juli - MXGP of Indonesia Bali
25. Juli - MXGP of Czech Republic, Loket, WMX, EMX85, EMX65
01. August - MXGP of Flanders, Lommel, WMX, EMX250, EMX2t
08. August - MXGP of Sweden, Uddevalla, EMX250, EMX125
22. August - MXGP of Finland, Iitti-Kymi-Ring, EMX250, EMX125
29. August - MXGP of Igora Drive, Russland, EMX250, EMX125
12. September - MXGP of Turkey, WMX, EMX OPEN, EMX2t
19. September - tba, EMX OPEN, EMX2t
03. Oktober - MXGP of Germany, Teutschenthal, EMX250, EMX125
10. Oktober - MXGP of France, St J. d’Angely, EMX250, EMX125
17. Oktober - MXGP of Spain, Xanadu, WMX, EMX125
24. Oktober - MXGP of Portugal, Agueda, EMX250, EMX125
31. Oktober - MXGP of Italy, WMX, EMX125
07. November - MXGP of China, tba
21. November - MXGP of Patagonia Argentina, tba

Motocross der Nationen:
26. September - tba(ITA), YZ bLU cRU FIM Europe Cup

Junioren-WM:
1. August, Megalopolis (GRE)

Motocross of European Nations:
19. September, Riola Sardo (ITA)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 11.04., 18:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So.. 11.04., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 11.04., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 11.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 11.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 11.04., 20:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 11.04., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 11.04., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 11.04., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 11.04., 23:45, Motorvision TV
    Liqui-Moly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2020
» zum TV-Programm
2DE