Henry Jacobi (Honda): Endlich im Warmen

Von Johannes Orasche
Motocross-WM MXGP
Die Jacobi-Honda im neuen Look

Die Jacobi-Honda im neuen Look

Der deutsche Motocross-MXGP-Fahrer Henry Jacobi (24) hat auf seiner neuen 450er-Honda von JM Racing ein Trainingslager in Südfrankreich absolviert.

Für Henry Jacobi beginnt in der Saison 2021 ein neuer Abschnitt in seiner Karriere. Sein zweites Jahr in der 450er-Königsklasse MXGP wird der 24-jährige Thüringer in der Truppe von JM Honda Racing des belgischen Ex-Weltmeisters Jacky Martens (57) absolvieren.

Jacobi war in den vergangenen Tagen erstmals zu Trainingszwecken in Südfrankreich, wo bereits sehr gute Bedingungen herrschen. Über seine Heimat Bad Sulza, wo er zunächst den Geburtstag seiner Mutter feierte, ging es zunächst über teils noch verschneite Straßen zum Workshop der Martens-Truppe nach Lommel.

Nach einer kurzen Nacht im dortigen Appartement ging es für den Deutschen nach Südfrankreich. In Frankreich wartete bereits Jacobis neuer Mechaniker mit den Honda-Motorrädern. Die Martens-Truppe ist bestens organisiert – Jacobi war in Frankreich in einem kleinen Appartement einquartiert, versorgte sich mit selbst mit Pasta.

«Endlich war ich wieder mal auf einer echt harten Piste unterwegs», erklärt Jacobi nach seinem Bootcamp-Training». «Ich fand es super. Meine Hände sind aber noch nicht ganz so super. Das letzte Mal, als ich auf solchem Untergrund gefahren bin, war beim spanischen Grand Prix im Vorjahr. Das ist schon sehr lange her. Der Boden war wirklich extrem hart. Es heißt jetzt, erstmal wieder reinkommen – aber es macht Spaß.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 15.04., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 02:25, Motorvision TV
    Made in....
  • Do.. 15.04., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 15.04., 04:15, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Do.. 15.04., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 15.04., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 15.04., 05:50, Motorvision TV
    Super Cars
  • Do.. 15.04., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 15.04., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE