Kalender-Update ADAC MX Masters: Start am 27. Juni

Von ADAC
Der Auftakt der ADAC MX Masters findet erst am 27. Juni statt

Der Auftakt der ADAC MX Masters findet erst am 27. Juni statt

Der ADAC hat heute ein Update des Kalenders der ADAC MX Masters veröffentlicht. Der Saisonauftakt findet nicht im Mai, sondern erst am 27. Juni in Reutlingen statt. Das Rennen in Möggers wurde gestrichen.

Aufgrund aktueller behördlicher Anordnungen darf der für den 8./9. Mai 2021 angesetzte Saisonauftakt des ADAC MX Masters in Dreetz nicht am geplanten Termin durchgeführt werden. Das Rennen in Brandenburg rückt stattdessen auf den Termin der Veranstaltung im österreichischen Möggers am 14./15. August. Das Österreich-Gastspiel des ADAC MX Masters kann in diesem Jahr nach aus internen Gründen beim MCC Möggers nicht stattfinden.??

Nach der Terminverschiebung des Rennens im brandenburgischen Dreetz startet die ADAC MX Masters-Saison 2021 nun am 26./27. Juni in Reutlingen, powered by MSC Aichwald. Die zwei baden-württembergischen Vereine 1. RMC Reutlingen e.V. und MSC Aichwald e.V. bündeln bei der Rückkehr der Meisterschaft auf die Hartbodenstrecke in Reutlingen in einer starken Kooperation ihre Kräfte, um den vier Rennklassen ADAC MX Masters, ADAC MX Youngster Cup, ADAC MX Junior Cup 125 und ADAC MX Junior Cup 85 hervorragende Rennbedingungen zu liefern. ??

Das Rennen in Österreich wurde seitens des ausrichtenden MCC Möggers abgesagt. Aus internen Gründen kann die Veranstaltung in diesem Jahr nicht ausgetragen werden. Der MCC Möggers plant fest mit einem Comeback des ADAC MX Masters im kommenden Jahr. Die Veranstaltung des MC Dreetz e.V. rückt nun auf den 14./15. August, den ursprünglich für Möggers geplanten Termin.??

ADAC MX Masters Kalender 2021 (Stand 26. März 2021)

27.06.2021 - Reutlingen, powered by MSC Aichwald
04.07.2021 - Bielstein (ohne ADAC MX Junior Cup 125)
18.07.2021 - Tensfeld (ohne ADAC MX Junior Cup 85)
15.08.2021 - Dreetz
05.09.2021 - Fürstlich Drehna
12.09.2021 - Gaildorf

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.09., 17:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2022
  • Mo.. 26.09., 18:05, Motorvision TV
    Tour European Rally 2022
  • Mo.. 26.09., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 26.09., 19:00, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • Mo.. 26.09., 19:00, ORF Sport+
    FIA WEC 2022: 6 Stunden, Highlights aus Fuji
  • Mo.. 26.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 26.09., 19:30, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 26.09., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Mo.. 26.09., 20:00, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Mo.. 26.09., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
» zum TV-Programm
4AT