MXoN 2020 ohne Team USA

Von Thoralf Abgarjan
Motocross der Nationen
Team USA startet nicht zum MXoN 2020

Team USA startet nicht zum MXoN 2020

Das US-Team wird wegen der Corona-Reisebeschränkungen in diesem Jahr nicht zum Motocross der Nationen am 27. September in Matterley Basin antreten und hofft auf eine Rückkehr im nächsten Jahr.

Das US-Team wird am 27. September nicht zum MXoN in Matterley Basin antreten. «Die Gesundheit unserer Fahrer und Teammitglieder hat Priorität. Die gegenwärtigen und künftigen Reisebeschränkungen machen unsere Teilnahme dieses Jahr unmöglich», erklärte AMA Supercross Manager Mike Pelletier. «Der logistische und finanzielle Aufwand ist für das US-Team jedes Jahr ziemlich hoch. Wir haben zusätzlich das Problem, dass wir durch die Verschiebung der Lucas Oil Pro Motocross Championship in Terminkollisionen geraten.»

Team USA unter der Leitung von Roger DeCoster ist mit 22 Siegen die erfolgreichste Mannschaft beim MXoN. «Wir sind stolz auf unsere Leistungen und wir freuen uns deshalb schon auf unsere Teilnahme im nächsten Jahr», erklärte Pelletier. «Wir werden versuchen, die Chamberlain-Trophy in die USA zurückzuholen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 29.11., 19:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
4DE