MXoN 2015, Team Deutschland: Präsentation in Aichwald

Von Kay Hettich
Motocross der Nationen
MXGP-Leader Max Nagl gilt als gesetzt

MXGP-Leader Max Nagl gilt als gesetzt

Bis Ende Juni müssen sich MX-Fans aus Deutschland noch gedulden, welche Piloten von Teamchef Hubert Nagl für das diesjährige MXoN-Team benannt werden.

Das «Motocross of Nations» ist das prestigeträchtigste Motocross-Event der Welt. Jedes Land schickt seine drei stärksten Piloten an den Start. In diesem Jahr findet die Highlight-Veranstaltung am 26. und 27. September im französischen Ernée statt.

Die Präsentation der drei Deutschen Piloten erfolgt im Rahmen des ADAC MX Masters in Aichwald am 27. Juni, wenn nach derzeitigem Stand die meisten in Frage kommenden Piloten vor Ort sein werden – ausser Ken Roczen.

Auf der Liste von Teamchef Hubert Nagl stehen, neben MXGP-Leader Max Nagl und US-Star Roczen, Dennis Ullrich, Angus Heidecke, Henry Jacobi und Brian Hsu.

Mit Nagl, Ullrich und Jacobi belegte das Team Deutschland im vergangenen Jahr in Kegums den respektablen fünften Rang.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE