NASCAR Cup Series

Kevin Ward tot: Tony Stewart fährt nicht weiter

Von - 15.08.2014 07:00

Das Sprint-Cup-Rennen von Michigan findet ohne Tony Stewart statt: Nach dem tödlichen Unfall von Kevin Ward jr. verlängert der dreifache NASCAR-Champion seine Auszeit.

Vor knapp einer Woche erfasste der Sprint-Car von Tony Stewart bei einem Dirt-Track-Rennen auf dem Canandaigua Speedway im Bundesstaat New York den auf die Piste gestürmten Tony Ward jr. – der 20jährige wurde dabei tödlich verletzt. Gestern Donnerstag wurde Ward zu letzten Ruhe gebettet. Noch immer läuft die Unfalluntersuchung von Ontario County Sheriff Philip Povero. Vor allem Video- und Bildmaterial wird gesichtet. Bislang hat der Rechtshüter keinen Anlass gefunden, gegen Stewart eine Strafanzeige zu erheben.

Der 43jährige Stewart verzichtete am vergangenen Sonntag auf den NASCAR-Lauf in Watkins Glen. Nun hat er auch die Teilnahme am Rennen in Michigan vom kommenden Sonntag abgesagt: im Stewart/Haas-Renner wird Jeff Burton (47) einspringen.

Stewart/Haas teilt mit: «Dieser Fahrerwechsel bezieht sich lediglich für das Rennen in Michigan. Die Pläne von Tony Stewart für die darauf folgenden Läufe stehen noch nicht fest.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Tony Stewart verzichtet auf den Start in Michigan © LAT Tony Stewart verzichtet auf den Start in Michigan

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 29.01., 15:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 29.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mi. 29.01., 19:00, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Mi. 29.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 29.01., 21:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 21:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 29.01., 22:15, Motorvision TV
Dream Dakar
Mi. 29.01., 22:40, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mi. 29.01., 22:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
» zum TV-Programm