NASCAR Cup Series

Kevin Ward tot: Tony Stewart fährt nicht weiter

Von Lewis Franck - 15.08.2014 07:00

Das Sprint-Cup-Rennen von Michigan findet ohne Tony Stewart statt: Nach dem tödlichen Unfall von Kevin Ward jr. verlängert der dreifache NASCAR-Champion seine Auszeit.

Vor knapp einer Woche erfasste der Sprint-Car von Tony Stewart bei einem Dirt-Track-Rennen auf dem Canandaigua Speedway im Bundesstaat New York den auf die Piste gestürmten Tony Ward jr. – der 20jährige wurde dabei tödlich verletzt. Gestern Donnerstag wurde Ward zu letzten Ruhe gebettet. Noch immer läuft die Unfalluntersuchung von Ontario County Sheriff Philip Povero. Vor allem Video- und Bildmaterial wird gesichtet. Bislang hat der Rechtshüter keinen Anlass gefunden, gegen Stewart eine Strafanzeige zu erheben.

Der 43jährige Stewart verzichtete am vergangenen Sonntag auf den NASCAR-Lauf in Watkins Glen. Nun hat er auch die Teilnahme am Rennen in Michigan vom kommenden Sonntag abgesagt: im Stewart/Haas-Renner wird Jeff Burton (47) einspringen.

Stewart/Haas teilt mit: «Dieser Fahrerwechsel bezieht sich lediglich für das Rennen in Michigan. Die Pläne von Tony Stewart für die darauf folgenden Läufe stehen noch nicht fest.»

Tony Stewart verzichtet auf den Start in Michigan © LAT Tony Stewart verzichtet auf den Start in Michigan

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Formel-1-Tests: Gewinner, Verlierer, Überraschungen

Von Mathias Brunner
​Was sind die Zeiten von der ersten Testwoche auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya wert? Wer kann ruhig schlafen und wer macht sich jetzt schon Sorgen? Erste Tendenzen zeichnen sich ab.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 23.02., 16:55, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
So. 23.02., 17:30, Hamburg 1
car port
So. 23.02., 17:40, Motorvision TV
Andros Trophy
So. 23.02., 18:25, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
So. 23.02., 18:55, Motorvision TV
Tour European Rally
So. 23.02., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 23.02., 19:20, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
So. 23.02., 20:45, Sport1
SPORT1 News Live
So. 23.02., 22:10, Motorvision TV
Liqui-Moly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2019
So. 23.02., 23:55, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
» zum TV-Programm
80