NTC: Bewerbung für 2024 geht los - bis 31. Dezember

Von Esther Babel
Die Anmeldefrist läuft bis 31.12.2023

Die Anmeldefrist läuft bis 31.12.2023

Dorna, ADAC und ab nächstem Jahr Hersteller Honda laden alle Interessierten ein, sich bei der neuen Version des Northern Talent Cup anzumelden. Alle Infos stehen ab sofort zur Verfügung.

Eine neue Ära steht dem Northern Talent Cup im Jahr 2024 bevor, und potenzielle Teams und Fahrer können sich jetzt für das Teilnehmerfeld bewerben. Die Registrierung ist bis zum 31. Dezember für all diejenigen geöffnet, die ihren Weg auf der Road to MotoGP™ im NTC einschlagen wollen.

Der NTC wechselt  2024 von KTM auf Honda NSF250 R Maschinen, was ihn auf ein Niveau mit ähnlichen Wettbewerben wie dem Idemitsu Asia Talent Cup bringt, und wie ein Großteil der Road to MotoGP™ begrüßt der Cup auch Pirelli als Reifenlieferant. Eine Reihe von schnellen Gesichtern aus dem NTC sind bereits in den Red Bull MotoGP Rookies Cup aufgestiegen, dem nächsten Schritt auf der Road to MotoGP™, und es gibt nun ein weiteres Jahr voller Möglichkeiten, die es zu nutzen gilt.

Das NTC-Feld 2024 wird auf 26 Teilnehmer begrenzt sein und die Fahrer müssen zwischen dem 1. Januar 2005 und dem 28. Februar 2010 geboren sein, um vor der ersten Runde mindestens 14 Jahre alt zu sein. Es können sich Fahrer mit unterschiedlichem Rennhintergrund bewerben, wobei keine Erfahrung im Straßenrennsport erforderlich ist. Alle Nationalitäten können sich bewerben, der NTC möchte Talente aus ganz Nord- und Mitteleuropa entdecken.

Wenn sich Fahrer und Fahrerinnen bewerben, müssen sie auch einen Teamnamen wählen und einen Teammanager haben. Die Teilnehmenden müssen außerdem mindestens einen Mechaniker und einen Erziehungsberechtigten haben.

In jeder Teambewerbung sollte ein Teammanager angegeben werden, der der Hauptansprechpartner der Organisation sein wird, und das Team kann aus einem Fahrer und zwei Mechanikern bestehen. Bei den Mechanikern kann es sich auch um Familienmitglieder oder Bekannte handeln.

Alle Informationen und die nötigen Anmeldeformulare stehen ab sofort zur Verfügung.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 22.04., 07:50, Motorvision TV
    Dubai International Baja Rally
  • Mo.. 22.04., 09:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 22.04., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 22.04., 11:05, Motorvision TV
    Classic
  • Mo.. 22.04., 11:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 22.04., 12:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo.. 22.04., 12:35, ORF 1
    SOKO Kitzbühel
  • Mo.. 22.04., 14:00, Eurosport
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 22.04., 14:25, Motorvision TV
    Gearing Up
  • Mo.. 22.04., 15:20, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odyssey
» zum TV-Programm
6