SBK in Magny-Cours: Zuschauer erlaubt, es gibt Ticket

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Corona-Regeln haben schon die Zuschauer 2019 eingehalten

Die Corona-Regeln haben schon die Zuschauer 2019 eingehalten

Trotz ansteigender Corona-Infektionen rechnet der Veranstalter in Magny-Cours beim Meeting der Superbike-WM 2020 mit bis zu 5000 Zuschauern. Wir sagen Ihnen, wie die Besucher vor der Infektionsgefahr geschützt werden.

Das Meeting der Superbike-WM 2020 in Magny-Cours findet vom 2. bis 4. Oktober statt – und das vor einer halbwegs ansprechenden Anzahl von Zuschauern. Nachdem in Portimão 250 am Tag erlaubt waren, sind es in Frankreich 5000 – dabei steigen die Infektionszahlen derzeit rasant an und liegen regelmäßig über 10.000 am Tag. Hotspots sind Paris und Marseille.

Vor das Rennwochenende der seriennahen Weltmeisterschaft stehen die Zeichen aber weiterhin auf grün, der Veranstalter plant weiterhin mit genannter Zahl, sofern genügend Tickets an den Superbike-Fan gebracht werden können, denn noch sind Drei-Tage-Tickets zum Preis von 50 Euro verfügbar .

Natürlich ist die bekannte Freizügigkeit der Superbike-WM in diesem Jahr nicht möglich: Kein Zugang zum Fahrerlager, somit keine Paddock-Show, kein Pitwalk, keine Autogrammstunden. Für Verpflegung ist gesorgt.

Wer die Superbike-WM live erleben will, muss sich dem mit der Regierung abgestimmten Corona-Protokoll unterwerfen. D.h. bei Zugang Temperaturmessung, das Tragen von Gesichtsmasken ist obligatorisch und Abstandshaltung.


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
4DE