SBK-WM 2021: Zeitplan endlich wieder übersichtlicher

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Änderungen in den Nachwuchsserien erfordern einen neuen Zeitplan

Änderungen in den Nachwuchsserien erfordern einen neuen Zeitplan

Weil das Teilnehmerfeld der Supersport-WM 300 reduziert wurde, dafür aber neu der ‹Yamaha R3 bLU cRU European Cup› hinzukommt, musste ein neuer Zeitplan her. Das Ergebnis erinnert an alte Zeiten.

Weil an der Supersport-WM 300 bis zu 60 Piloten teilnahmen, wurden die Trainings der Nachwuchsserie in zwei Gruppen ausgetragen, erst ab der Superpole wurde das Feld aussortiert. Außerdem gab es zusätzlich das Last-Chance-Race, in dem sich die besten sechs nachträglich für die Rennen qualifizieren konnten. Im Zeitplan der Superbike-WM kam die 300er-Weltmeisterschaft somit auf stolze elf Einträge!

Das ändert sich ab 2021: Seit Montag ist offiziell, dass es in der Supersport-300 nur noch eine Gruppe mit voraussichtlich maximal 36 Fahrern geben wird. Die doppelten Trainings sind damit ebenso Geschichte wie das Last-Chance-Race

Dadurch wird Platz geschaffen für den neuen ‹Yamaha R3 bLU cRU European Cup›, der im Rahmen ausgewählter Europa-Meeting der seriennahen Weltmeisterschaft stattfinden soll. Der R3-Cup ist beschränkt auf Freitag und Samstag, um den jungen Piloten ab Montag den Schulbesuch zu ermöglichen.

Der Zeitplan für die seriennahe Weltmeisterschaft erfuhr entsprechend eine Anpassung. Obwohl sich die Anzahl von Sessions nicht deutlich reduzierte, ist das Format übersichtlicher und klarer.

Vier Rennserien waren im SBK-Zeitplan zuletzt in der Saison 2018, als es noch die Superstock-1000-EM gab.

Die freien Trainings der Superbike-WM am Freitag wurden um 5 Minuten auf 45 Minuten reduziert.

SBK-WM 2021: Standard-Zeitplan für Europa-Events
Freitag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 30 min R3-Cup FP
09:45 30 SSP-300 FP 1
10:30 45 SBK-WM FP 1
11:25 45 SSP-WM FP 1
13:30 30 R3-Cup Superpole
14:15 30 SSP-300 FP 2
15:00 45 SBK-WM FP 2
16:00 45 SSP-WM FP 2
Samstag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 30 min SBK-WM FP3
10:00 20 SSP-300 Superpole
10:35 20 SSP-WM Superpole
11:10 15 SBK-WM Superpole
11:45
R3-Cup Rennen 1
12:45
SSP-300 Rennen 1
14:00
SBK-WM Rennen 1
15:15
SSP-WM Rennen 1
16:15
R3-Cup Rennen 2
Sonntag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 15 min SBK-WM Warm-up
09:25 15 SSP-WM Warm-up
09:50 15 SSP-300 Warm-up
11:00
SBK-WM Superpole-Race
12:30
SSP-WM Rennen 2
14:00
SBK-WM Rennen 2
15:15
SSP-300 Rennen 2

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
8DE