Yamaha: Test in Aragón

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Zwei Rennen, zwei Siege für Eugene Laverty!

Zwei Rennen, zwei Siege für Eugene Laverty!

Eugene Laverty und Marco Melandri kamen in den Genuss von Testfahrten im MotorLand Aragón, wo in vier Wochen das siebte Meeting der Superbike-WM 2011 stattfinden wird.

Während Melandri als ehemaliger MotoGP-Pilot die spanische Rennstrecke bereits 2010 kennenlernte, war der 5078 Meter lange Kurs für Laverty komplett neu. Sinnvoll war der Test jedoch für beide Yamaha-Asse, denn Mitte Juni findet hier erstmals ein Lauf der Superbike-WM statt.

 
«Ich mag Aragón. Es ist eine wirklich interessante Rennstrecke, allerdings nicht ganz einfach», zog Monza-Sieger Laverty nach dem zweitägigen Test sein Fazit. «Ich bin froh, dass wir diese Gelegenheit bekommen haben; hauptsächlich habe ich mich mit der Strecke angefreundet. Mein Bike hat hier sehr gut funktioniert. Sicher können wir bei den Rennen ein Wörtchen mitreden.»
 
Marco Melandri nutzte den Test hingegen dafür, um seine Probleme vom Meeting in Monza auszusortieren. «Ich hatte Schwierigkeiten mit meiner Yamaha in Monza, das konnten wir hier in Aragon besser analysieren. Das Motorrad war sehr instabil am Kurvenausgang, aber jetzt konnten wir das Problem in Angriff nehmen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE