Enttäuschung bei BMW

Von Peter Fuchs
Superbike-WM
Schönes Wetter sieht anders aus

Schönes Wetter sieht anders aus

Während sich Werksfahrer Troy Corser als Sechster in der Superpole in Miller ordentlich schlug, stürzte Leon Haslam auf seiner schnellen Runde – nur Startplatz 12.

«Insgesamt bin ich mit meiner Startposition zufrieden», meinte Corser. «Die Wetter- und Streckenbedingungen waren wirklich schlecht. Wir hatten nicht genügend Haftung, was sich in den Rundenzeiten zeigt. Also haben wir einige Änderungen vorgenommen und Informationen von Leon zu Rate gezogen, da er es geschafft hatte, mehr Haftung aufzubauen. Das Bike hat sich sofort besser angefühlt. Das Wetter ist später ein wenig besser geworden, und wir haben es bis in die Superpole 3 geschafft und uns für die zweite Startreihe qualifiziert. Ich bin zufrieden mit der Beständigkeit des Motorrads und der Reifen. Wir haben einen guten Speed. Ich freue mich auf die Rennen.»

Haslam klagte: «Wir hatten mit einigen Unstimmigkeiten in der Elektronik zu kämpfen. Die Einstellungen, die wir Sonntagmorgen bei starkem Regen benutzt haben, hatten gut funktioniert. Das Motorrad fühlte sich gut an. Leider haben sich die Wetterbedingungen für die Superpole dann wieder geändert, die Strecke ist abgetrocknet, und unser Set-up hat nicht mehr gepasst. Mit den veränderten Bedingungen war das Motorrad schwerer zu fahren. Das endete für mich in einem Sturz beim Versuch, es noch in Superpole 3 zu schaffen. Das ist ziemlich frustrierend. Am Montag hängt alles von den Wetterbedingungen ab. Wir haben definitiv auch im Nassen den richtigen Speed.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
6DE