Hopkins: Oberschenkelbruch!

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
John Hopkins muss operiert werden

John Hopkins muss operiert werden

John Hopkins Assen-Ausflug dauerte nur vier Runden. Für das Rennen wird der US-Amerikaner ausfallen.

Nach vier Runden im ersten Freien Training am Freitagmittag war [*Person John Hopkins*]’ Assen-Wochenende beendet. Erste Diagnose: ausgekugeltes Hüftgelenk links, dazu ist der Oberschenkelknochen angebrochen. Um 13:48 Uhr wurde Hopkins vom Medical Center auf der Rennstrecke, wo er erstversorgt wurde, ins Krankenhaus nach Assen gefahren. Am Montag wird er von Dr. Ting in San Francisco operiert. Wie lange Hopkins ausfällt, wird erst nach der OP klar sein.

Wie die Verletzung des Stiggy-Honda-Piloten passierte, ist noch unklar. «Wir hatten kein TV-Signal von ihm auf dem Bildschirm», heisst es im Team. Augenzeugen berichten von einem Highsider.
 
Neben Hopkins fehlt auch Kawasaki-Aushängeschild Broc Parkes. Der Australier verletzte sich letzte Woche bei Testfahrten in Snetterton und wurde am Mittwoch an der Schulter operiert. Parkes wird von Stuart Easton ersetzt.
 
Nicht ersetzt wird Ayrton Badovini. PSG-1 Kawasaki hat seinen Startplatz wegen Geldmangels zurückgezogen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 11:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 11:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 12:15, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 25.09., 12:55, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 25.09., 12:55, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 25.09., 13:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 13:55, N-TV
    PS - Formel 1: Russland - Das 2. Freie Training
  • Fr. 25.09., 13:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2020
» zum TV-Programm
6DE