Speedway Best Pairs: Sechs von sieben Teams stehen

Von Ivo Schützbach
Speedway Best Pairs
Polen zählt auch 2015 zu den Favoriten

Polen zählt auch 2015 zu den Favoriten

Am 28. März 2015 steigt im polnischen Thorn (Torun) der erste Lauf der dreiteiligen Speedway-Best-Pairs-Serie. Bis auf Australien haben alle Nationen ihre Teams benannt.

Deutschland ist nach den blamablen Leistungen 2014 aus dem fixen Aufgebot geflogen, Martin Smolinski und zwei weitere Deutsche werden nur beim Heimspiel in Güstrow am 11. April mit Wildcard dabei sein.

Statt Deutschland fahren 2015 die Amerikaner mit, in Weltmeister Greg Hancock haben sie aber nur einen Spitzenpiloten.

Auch die Letten flogen aus der Stammbesetzung; sie erhalten beim Auftakt in Polen die Wildcard.

Bis auf Australien haben alle Länder ihre Mannschaften für Thorn benannt.

Lettland: Andrejs Lebedevs, Kjastas Puodżuks, Maksims Bogdanovs

Russland: Emil Sayfutdinov, Grigorij Laguta, Artem Laguta

Dänemark: Nicki Pedersen, Niels-Kristian Iversen

Schweden: Andreas Jonsson, Tomas H. Jonasson, Antonio Lindbäck

USA: Greg Hancock, Gino Manzares

Polen: Krzysztof Kasprzak, Jaroslaw Hampel

Australien: ?

Alle Rennen werden live auf TV-Sender Eurosport übertragen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
75