Team Pedercini: Test in Misano

Von Andreas Gemeinhardt
Superstock 1000
Leandro «Tati» Mercado

Leandro «Tati» Mercado

Das Team Pedercini testete mit seinen Piloten des FIM-Superstock-1000-Cups und der Italienischen Superbike-Meisterschaft zwei Tage in Misano.

Marco Bussolotti, Bryan Staring und Leandro «Tati» Mercado starten 2011 für das Team Pedercini im FIM-Superstock-1000-Cup. Der zweifache Italienische Superbike-Meister Marco Borciani und Fulvio Facciette gehen auf Titeljagd in der Italienischen Superbike-Meisterschaft.

In Vorbereitung auf den ersten Lauf der Italienischen Meisterschaft am 10. April in Misano testeten die Piloten zwei Tage auf der Strecke in San Marino. Kühle Temperaturen erschwerten die Abstimmung, trotzdem konnten besonders im Bereich der Elektronik deutliche Fortschritte erarbeitet werden.

«Die Witterungsbedingungen waren natürlich nicht gerade hilfreich», meinte Teamkoordinator Lucio Pedercini. «Aber wir liegen im Zeitplan und konnten die Kawasaki Ninja ZX-10R in einigen Punkten verbessern. Wir haben verschiedene neue Leistungsteile eingesetzt und diese funktionierten sehr gut.

Die fahrerischen Leistungen unserer Jungs stimmen mich zuversichtlich. Wir wollen im FIM-Superstock-1000-Cup und der Italienischen Meisterschaft um den Titel fahren. Motiviert sind wir alle und müssen in den letzten Tagen vor dem Saisonauftakt noch unsere Hausaufgaben in der Werkstatt erledigen.»
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 23:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Do. 21.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Do. 21.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:05, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Do. 21.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Do. 21.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE