Ana Carrasco (23): Dokumentation in Spielfilmlänge

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Ana Carrasco in Spielfilmlänge

Ana Carrasco in Spielfilmlänge

Als Weltmeisterin der Supersport-WM 300 schrieb Kawasaki-Pilotin Ana Carrasco 2018 Geschichte. Die Karriere der Spanierin wurde nun verfilmt.

Als erste Frau, die eine Solo-Klasse einer Straßenweltmeisterschaft gewann, sorgte Ana Carrasco 2018 als Weltmeisterin der Supersport-WM 300 für viele Schlagzeilen wie sonst nur Stars wie Rossi oder Hamilton. Interviews und PR-Events bestimmten seitdem den Alltag der flotten Spanierin.

Dass Carrasco als erste Frau eine Straßen-WM gewann, bemerkten sogar Medien außerhalb der Rennsport-Szene. So fand Carrascos historische Leistung im berühmten Rolling Stone Magazin Erwähnung; die spanische Klatschzeitschrift Hola bemerkte es auch. Sogar im fernen Israel, wo man mit Motorsport eher wenig zu tun hat, wurde der erste WM-Titel einer Frau in den Tageszeitungen thematisiert.

Das Leben der Jura-Studentin, vielmehr ihre motorsportliche Karriere, wurde nun von ‹Rakuten TV› in einem Dokumentarfilm festgehalten. Im Rahmen der Teampräsentation in Räumlichkeiten von Hauptsponsor Motocard wurde das 80-minütige Werk vorgestellt.

Der Film zeigt Anas Reise von ihren Anfängen, und wie sie mit der Hilfe ihrer Familie und ihrer Teams alle Barrieren und Hindernisse überwunden hat, bis zum Gewinn der Weltmeisterschaft.

«Was ich erreicht habe hilft, Barrieren zu überwinden und erleichtert den Weg für die nächsten Generation Frauen», ist Carrasco überzeugt. «Ich freue mich sehr, den Menschen meine Geschichte näher zu bringen und die Aufmerksamkeit auf Frauen in der Motorradszene zu lenken. ‹Ride Your Dream› erzählt eine Geschichte, dass jeder erreichen kann was er will - und seinen eigenen Weg gehen kann, um seine Träume zu verwirklichen - egal wie schwierig sie sind.»

Der Dokumentarfilm wird kostenlos und exklusiv am 17. September 2020auf dem Rakuten Stories-Kanal veröffentlicht.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 17:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 23.11., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 23.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 23.11., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
» zum TV-Programm
7DE