MTM Kawasaki plant langfristig mit 300er-Weltmeister

Von Kay Hettich
Supersport-WM 300
Jeffrey Buis ist SSP-300-Weltmeister 2020

Jeffrey Buis ist SSP-300-Weltmeister 2020

In seinem zweiten Jahr in der Supersport-300 krönte sich Jeffrey Buis zum Weltmeister. Obwohl der Niederländer 2021 erneut in der Nachwuchsserie antritt, setzt ihn sein Team MTM Kawasaki parallel auf ein 600er Motorrad.

Am Freitag gab Kawasaki und das belgische Team MotoTuningMol (MTM) die Verlängerung mit SSP-300-Weltmeister Jeffrey Buis bekannt. Der 18-Jährige fuhr eine äußerst überzeugende Saison und holte in 14 Rennen acht Podestplätze, davon vier Siege. Dass der Niederländer mit MTM Kawasaki eine weitere Saison in der Nachwuchsserie verbringen wird, wurde erwartet.

Aber die Pläne von Kawasaki mit Buis zeigen bereits, wohin die Reise gehen wird. Neben der Titelverteidigung werden bereits die Weichen für den Aufstieg in die Supersport-WM mit 600 ccm gestellt.

MTM wird dafür eine ZX-6R aufbauen, mit der der Teenager schon 2021 regelmäßig trainieren soll.

«Jeffrey hat mit uns die vergangenen Jahre großartige Fortschritte gemacht, der WM-Titel 2020 war dafür die Belohnung», lobte Teambesitzer Ludo Van der Leken. «Und weil man ein Siegerteam nicht ändern soll, machen wir gemeinsam im nächsten Jahr weiter. Wir freuen uns auch darauf, das 600er-Projekt zu starten, damit sich Jeffrey auf seinen nächsten Karriereschritt vorbereiten kann. Schwerpunkt für kommende Saison ist aber, den Titel mit Stil zu verteidigen.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7AT