Formel 1: Selbst Nico Hülkenberg war überrascht

Vorschau: US Nationals in Thunder Valley mit Roczen

Von Thoralf Abgarjan
Ken Roczen (#94) und Chase Sexton (#23) hinterließen beim Saisonstart der US Nationals einen starken Eindruck

Ken Roczen (#94) und Chase Sexton (#23) hinterließen beim Saisonstart der US Nationals einen starken Eindruck

Die Lucas Oil Pro Motocross Championships gastieren zu ihrer zweiten Runde am Fuße der Rocky Mountains in Thunder Valley, wo es darum gehen wird, die Leistungsdefizite von Mensch und Maschine wettzumachen.

Die US Nationals gehen in Thunder Valley/Colorado in ihre zweite Runde. Lakewood befindet sich am östlichen Fuß der Rocky Mountains in unmittelbarer Nachbarschaft der Hauptstadt Denver. Die Motocross-Strecke befindet sich in über 1.500 Metern Höhe. Die Motoren werden unter diesen Bedingungen bereits merkliche Leistungsverluste haben - das ist in Thunder Valley bekannt. Was für die Motoren gilt, trifft natürlich auch für die Athleten zu: Ab 1.000 Metern über dem Meeresspiegel tritt auch bei trainierten Menschen ein merklicher Leistungsverlust von 2 bis 5 Prozent auf. Die Motocross-Profis sind Hochleistungssportler, doch die Bedingungen in dieser Höhe werden besonders in den zweiten Läufen spürbar werden. Für Samstag sind in Lakewood dazu noch hochsommerliche Temperaturen jenseits der 30 Grad vorhergesagt. In Thunder Valley wird also in erster Linie Fitness gefragt sein.

Der französische Star-Racing-Yamaha-Pilot und 450er Rookie Dylan Ferrandis wird mit dem 'redplate' des Tabellenführers an den Start gehen. Er führt in der Meisterschaft mit 5 Punkten Vorsprung vor Ken Roczen (Honda).

In der 250er Klasse liegt HRC-Pilot Jett Lawrence punktgleich mit Jeremy Martin (Yamaha) vorn.

So können Sie die US Nationals in Thunder Valley verfolgen:
Livetiming (kostenlos)
Livestream NBC Sports Gold, Saisonpass für 54,99 €

Zeitplan US Nationals Thunder Valley (MESZ)

Samstag, 5. Juni 2021:
16:00 - Trainings-Sessions
21:00 - 250MX Lauf 1
22:00 - 450MX Lauf 2
23:00 - 250MX Lauf 2

Sonntag, 6. Juni 2021:

00:00 - 450MX Lauf 2

Meisterschaftsstand 450 ccm nach Runde 1 von 12:

1. Dylan Ferrandis (F), Yamaha, 45
2. Ken Roczen (D), Honda, 40, (-5)
3. Aaron Plessinger (USA), Yamaha, 40, (-5)
4. Justin Barcia (USA), GASGAS, 35, (-10)
5. Chase Sexton (Honda), 33, (-12)
6. Jason Anderson (USA), Husqvarna, 29, (-16)
7. Marvin Musquin (F), KTM, 27, (-18)
8. Cooper Webb (USA), KTM, 26, (-19)
9. Eli Tomac (USA), Kawasaki, 25, (-20)

Meisterschaftsstand 250 ccm nach Runde 1 von 12:

1. Jett Lawrence (AUS), Honda, 47
2. Jeremy Martin (USA), Yamaha, 47, (-0)
3. Justin Cooper (USA), Yamaha, 36, (-11)
4. Michael Mosiman (USA), GASGAS, 4-4, 36, (-11)
5. RJ Hampshire (USA), Husqvarna, 3-9, 32, (-15)

...
10. Zach Osborne (USA), Husqvarna, 24, (-21)


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 12.07., 23:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Sa. 13.07., 00:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 13.07., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 01:05, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Sa. 13.07., 01:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 13.07., 03:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Sa. 13.07., 04:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 05:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 13.07., 06:00, Motorvision TV
    FastZone
» zum TV-Programm
5