MotoAmerica Superbike

Laguna Seca: Erster Sieg für Garrett Gerloff (Yamaha)

Von - 15.07.2019 07:59

Für Garrett Gerloff erfüllte sich auf dem WeatherTech Raceway Laguna Seca sein großer Traum: Der 23-jährige Texaner gewann das erste MotoAmerica-Superbike-Rennen seiner Karriere vor Toni Elias und Cameron Beaubier.

Die Piloten der US-Superbike-Meisterschaft MotoAmerica waren bei ihrem sechsten Saisonevent auf dem WeatherTech Raceway in Laguna Seca im Rahmen der Superbike-Weltmeisterschaft am Start. Yamaha-Pilot Garrett Gerloff gelang in seinem 32. MotoAmerica-Rennen der lang ersehnte erste Superbike-Sieg, nachdem der 23-jährige Texaner sich bereits am Samstag die Pole-Position eroberte.

Mit über vier Sekunden Rückstand erreichte der Meisterschafts-Führende Toni Elias (Yoshimura Suzuki) das Ziel, der sich nach einem spannenden Duell um den zweiten Platz knapp gegen seinen Dauerrivalen Cameron Beaubier (Yamaha) durchsetzen konnte. Den ersten Lauf am Samstag gewann Toni Elias vor Garrett Gerloff, Cameron Beaubier und JD Beach.

«Dieser Sieg fühlt sich großartig an», freute sich Gerloff. «Seit meinem Wechsel in die Superbike-Klasse gab es viel Höhen und Tiefen, dazu auch noch eine Menge Emotionen. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich an das Superbike gewöhnt hatte. Es war ein ziemlich langer Weg bis zu meinem ersten Superbike-Sieg. Jetzt habe ich es endlich geschafft, was ich mir schon lange gewünscht hatte.»

In der MotoAmerica-Gesamtwertung führt weiterhin Toni Elias mit 246 Punkten vor Cameron Beaubier (207), Garrett Gerloff (181), JD Beach (135), Joshua Herrin (132), Jake Lewis (116), Mathew Scholtz (110), Cameron Petersen (81) und David Anthony (76).

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 07.12., 09:25, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 10:15, Hamburg 1
car port
Sa. 07.12., 10:25, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 07.12., 11:40, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 12:35, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Sa. 07.12., 12:55, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 07.12., 13:20, Motorvision TV
Dream Cars
Sa. 07.12., 13:30, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 15:25, SPORT1+
SPORT1 News
Sa. 07.12., 16:00, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
» zum TV-Programm