Renault Clio Rally4 erhielt Homologation

Von Toni Hoffmann
WRC
Der neue Renault Clio Rally4

Der neue Renault Clio Rally4

Nach dem Ford Fiesta Rally3 zu Beginn der Woche erhielt der Renault Clio Rally4 seine Homologation bei der FIA, im Fokus von Renault: Vorreiter für Kundenteams.

Das neue Fahrzeug des französischen Herstellers mit dem Diamantenemblem soll neue Maßstäbe in dieser Kategorie setzen, während der Ford Fiesta und der Peugeot 208 in der vergangenen Saison einen hervorragenden Start in den Wettbewerb hatten.

Benoît Nogier, kaufmännischer Leiter von Renault Sport Racing, sagte zum neuen Auto: „Diese Homologation belohnt die unglaubliche Arbeit unseres Teams beim Design und der Entwicklung des Clio Rally4. Wir sind sehr stolz auf unser neuestes Produkt. Dieses Auto wurde ohne Kompromisse in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Spaß auf allen Oberflächen entwickelt. Der Clio Rally4 hat ein Ziel: der neue Benchmark in seiner Kategorie zu werden. Der Clio Rally4 erfüllt perfekt die Spezifikationen, die wir uns selbst gesetzt haben, wie es auf den schwierigen Prüfungen der Rallye Monte Carlo bestätigt wurde. Unser nächster Schritt sind die ersten Lieferungen an Kunden und das Wettbewerbsdebüt in diesem Frühjahr. Wir arbeiten bereits an einigen anderen interessanten Projekten, die wir hoffentlich bald auch vorstellen können.»

Technische Hauptmerkmale

Motor: 1.3 TC3 Renault 4 Zylinder - 16 Ventile
Leistung: 215 PS
Drehmoment: 350 Nm
Leergewicht: 1080 kg
Getriebe: Sadev 5-Gang-Schaltgetriebe
Stoßdämpfer: BOS-Federung

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 10:50, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi.. 14.04., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 3. Rennen, Highlights aus Rom
  • Mi.. 14.04., 11:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 13:20, Sky Discovery Channel
    So baut man Traumautos
  • Mi.. 14.04., 14:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 14.04., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 14.04., 16:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE