Mehr Trainingszeit für DTM-Piloten in Saison 2024

Von Jonas Plümer
Die DTM-Piloten haben 2024 mehr Trainingszeit

Die DTM-Piloten haben 2024 mehr Trainingszeit

Die DTM-Teams und -Fahrer haben in der Saison 2024 mehr Trainingszeit zur Verfügung. Aufgrund der Testbeschränkungen wird die erste Sitzung verlängert. Zweitages-Event derzeit sehr unwahrscheinlich.

In der Saison 2024 haben die DTM-Piloten und -Teams mehr Trainingszeit zur Verfügung. Das erste Training wird um zehn Minuten verlängert und geht damit über eine Distanz von 55 Minuten. Die zweite Sitzung geht über die gewohnte Distanz von 45 Minuten.

«Im Rahmen der Testbeschränkungen und der nun nicht mehr stattfindenden Tests der DTM am Donnerstag haben die sich die Teams für das erste Training eine Verlängerung der Fahrtzeit gewünscht, um bei Bedarf mehr technische Änderungen an den Fahrzeugen vornehmen zu können», so ein ADAC-Sprecher gegenüber SPEEDWEEK.

Zur Saison 2024 wurden die Donnerstagstests der DTM aus Kostengründen gestrichen. Zudem wurden ab dem 1. März weitere Testeinschränkungen zur diesjährigen Saison eingeführt.

Zudem gab es am Ende der letztjährigen Saison das Gedankenspiel, die DTM nur am Samstag und Sonntag auf der Strecke zu haben. Doch ob dies 2024 ausprobiert wird, ist sehr unwahrscheinlich. «Ein Test für ein Zweitages-Event der DTM ist nicht ausgeschlossen, auch wenn es derzeit nicht wahrscheinlich ist», so der ADAC-Sprecher abschließend.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Nachbehandlung mit dem Doktor: Japan

Dr. Helmut Marko
Exklusiv auf SPEEDWEEK.com: Dr. Helmut Marko, Motorsport-Berater von Red Bull, analysiert den jüngsten Grand Prix. Diesmal: Suzuka, ein fast perfektes Rennen, und warum wir keinen Stress haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 20.04., 12:00, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Superenduro World Championship
  • Sa.. 20.04., 12:00, NDR Fernsehen
    Ford Capri - Kult-Coupé aus Köln
  • Sa.. 20.04., 12:30, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Sa.. 20.04., 13:10, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:25, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Sa.. 20.04., 13:25, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 13:40, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 20.04., 13:40, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 14:00, ServusTV
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • Sa.. 20.04., 14:15, DMAX
    Car Pound Cops - Die Abschlepper vom Dienst
» zum TV-Programm
6