Danner: «Das heisst – du bist ein Penner!»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Massa: Neues Chassis, neuer Flügel, alte Probleme

Massa: Neues Chassis, neuer Flügel, alte Probleme

Der RTL-TV-Experte Christian Danner erwartet für den Malaysia-GP erneut eine Dominanz von McLaren - und Vettel wieder auf dem Siegerpodest!

Die Sonne über Sepang geht langsam unter. RTL-TV-Experte Christian Danner steht auf einen Schwatz im Fahrerlager, dann nimmt er sich für die SPEEDWEEK-User Zeit.

Christian, was im Abschlusstraining passiert ist, haben die Fans gesehen, die Zeitenliste haben sie studiert. Ungeachtet dessen – wer hat es heute richtig gemacht und wer eher nicht?

Richtig gemacht haben es beide McLaren-Fahrer, denn der Zeitabstand zwischen Button und Hamilton ist so gering, dass das nicht ins Gewicht fällt. Richtig gemacht hat es auch Schumacher, der dieses Jahr zwei feine Quali-Vorstellungen gezeigt hat. Ich finde auch die Leistung von Webber bemerkenswert, der wieder auf Augenhöhe mit Vettel fährt. Ich finde spannend, dass Sebastian zum Schluss mit den harten Walzen gefahren ist, damit morgen also ins Rennen geht. Bei Kimi Räikkönen würde ich urteilen – das war richtig und falsch. Richtig, weil der Finne sauschnell gewesen ist, und falsch, weil ich vielleicht anders taktiert hätte: Wenn ich weiss, dass ich eh um fünf Ränge zurück muss, an seinem Wagen musste ja das Getriebe gewechselt werden, dann hätte ich wohl den gleichen Weg eingeschlagen wie Vettel, was die Reifenwahl angeht.

Und falsch?

Rosberg hat einen Fehler gemacht. Das ist bei ihm unüblich.


Ferrari twitterte über Felipe Massa: «Er hat unter den gegebenen Umständen einen annehmbaren Job gemacht.» Wenn du der Fahrer wärst, wie würdest du das verstehen?

(Lacht) Das heisst – du bist ein Penner! Es ist offensichtlich, dass Massa mit diesem problematischen Ferrari mehr Schwierigkeiten hat als Alonso. Und Fernando wird sich auch in diesem Rennen mit den Maldonados dieser Welt herumschlagen müssen.

Wie glaubst du wird sich das Rennen morgen entwickeln?

Wir werden wieder eine McLaren-Dominanz erleben. Und ich glaube schon, dass Button – mit all seinen bekannten Qualitäten im Umgang mit Reifen – im Rennen wieder die Oberhand haben wird. Ich glaube zwar, dass selbst bei Button unter der Hitze von Malaysia die Reifen in die Knie gehen werden, aber wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie verhältnismässig gut seine Reifen im Ziel von Australien ausgesehen haben ...

Glaubst du nicht, Schumi wird dank den tollen Starts von Mercedes als Erster in die erste Kurve gehen?

Dabei darfst du nicht vergessen, dass auch Button in Melbourne hervorragend weggekommen ist. Aber du hast schon Recht – die Anfahrt zu ersten Kurve ist lang, es kann gut sein, dass ein Silberpfeil als erstes Auto in die erste Kurve geht.

Traust du Vettel zu, die Leistung von Australien zu wiederholen? Also von Startplatz 6 wieder auf den zweiten Rang vorzufahren ...

Dazu wird er ein wenig Hilfe brauchen, denn die McLaren sind schon sehr schnell. Ein dritter Rang aber liegt immer drin, denn ich glaube nicht, dass Mercedes seine Reifenprobleme von Australien in der kurzen Zeit bis Malaysia gelöst hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 02:15, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Do.. 29.07., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 29.07., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 29.07., 06:00, Motorvision TV
    Reportage
  • Do.. 29.07., 08:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 29.07., 09:20, Motorvision TV
    Classic
» zum TV-Programm
7DE