IDM News: Shopping, Bodyweight und Fitness-Check

Von Esther Babel
IDM

IDM Superbike-Pilot Julian Puffe lässt sich seine Topform schriftlich bestätigen, 300er-Teenager Micky Winkler vermisst seine Kawasaki und Tom Kohnen will seine Yamaha loswerden. NTC-Piloten in der Warteschleife.

Jeder versucht, die rennfreie Zeit bestmöglich zu nutzen, sich fitzuhalten und das eine oder andere gute Stück unter den Hammer zu bringen. Der Northern Talent Cup stockt durch die Corona-Krise bevor er überhaupt losgegangen ist. Doch die Planung läuft überall weiter.

Micky Winkler – im Interview

IDM Supersport300-Pilot Micky Winkler hat seine Verletzungen aus dem letzten Jahr auskuriert und brennt auf einen Saisonstart 2020. Im Interview verrät der 18-Jährige wie er die Corona-Zeit verbracht und überstanden hat und wie die kurzfristigen Pläne in diesem Jahr noch aussehen.

Micky, zuerst die wichtigste Frage: Wie geht es dir und deiner Familie?
Uns geht es noch genauso gut, wie vor Corona - alle sind gesund und munter.

Wie hast du die Zeit von Ausgangssperren, Quarantäne und Co empfunden und verbracht?
Für mich war es sehr langweilig. So richtig wusste ich manchmal nicht, wie ich mir die Zeit vertreiben soll, doch die MotoGP-Spiele haben da etwas geholfen, die Langeweile zu mindern.

Wie hast du dich in der Zeit fit gehalten?
Ich habe viel Bodyweight-Training gemacht.

Wie sehr fehlt dir das Motorrad?
Das ist unbeschreiblich schlimm! Vor allem nach meinem Sturz im letzten Jahr mit der Verletzung konnte ich nun im Januar nur einen kurzen Einsatz fahren, der mich aber unglaublich heiß gemacht hat. Trotzdem kommt es mir nun so vor, als wäre ich schon jahrelang kein Motorrad mehr gefahren.

Derzeit öffnen MX-Strecken, Bike-Parks und Rennstrecken wieder für Trainings. Wie sehen deine nächsten Wochen in der Hinsicht aus? Hast du schon wieder auf dem Motorrad gesessen oder ist etwas geplant?
Motorradfahren konnte ich noch nicht wieder und einen konkreten Plan gibt es dafür leider auch noch nicht. Ich hoffe aber, dass es wirklich bald wieder losgeht und ich fahren kann.

Die IDM-Macher betonen, dass sie noch bis zu sechs Saison-Events in diesem Jahr auf die Beine stellen wollen. Siehst du das realistisch?
Momentan bin ich mir noch unsicher - wie die meisten wahrscheinlich. Man kann ja leider nicht abschätzen, wie sich die Lage entwickeln wird, aber natürlich hoffe ich, dass es klappt. Es wäre nach all dem jetzt einfach schön, wenn wir doch noch eine kleine, feine Saison zusammen bekommen. (Quelle: Kawasaki-Racing.de)

Julian Puffe – beim Fitness-Check

Leistungsdiagnostik bei Ortema stand Mitte Mai beim Schleizer Superbike-Piloten Julian Puffe im Terminkalender. «Wie vor Beginn jeder Saison ging es auch diesmal zu Ortema Medical Fitness nach Markgröningen, um meine Fitness zu testen», beschreibt der Honda-Neuzugang seinen Ausflug. «Dank des ADAC Hessen-Thüringen habe ich die Möglichkeit, meinen Körper auf Herz und Nieren zu prüfen und vor allem zu verbessern. Die Werte waren sehr gut und einem Saisonstart steht nichts mehr im Wege.»

Tom Kohnen – mit R6-Verkauf

«Ich verkaufe meine technisch einwandfreie Yamaha R16 RJ15», schildert der IDM-Supersport-600-Pilot aus Belgien. «Mit dieser bin ich 2018 Belgischer Meister geworden und sie wurde seither nicht mehr bewegt. Das Motorrad hat folgende Ausstattung: PP-Tuning Stahlflex vo./hi., Brembo Bremspumpe PR 19, alpha Technik Bremsscheiben, CRQ Bremsbeläge, WP Competition Cartridge Gabel mit 9.0er Federn, TRP Suspension bearbeitetes Federbein mit 90er Feder, Hyperpro Lenkungsdämpfer - RSC Version, Arrow Competition EVO Titan Komplettanlage, Mac-Radiator Wasser Zusatzkühler.»

Die Liste des Belgiers geht noch weiter und er kommt aus dem Aufzählen gar nicht mehr heraus. «YEC ECU, Kabelbaum, Programmierkabel und Software», geht es weiter, «Pitlimiter, Mapping und Ventilator Schalter, Dynojet Schaltsensor, Clip-On Lenkerstummel, Euro-Racing, Kurzhubgasgriff, PP-Tuning Brems- und Kupplungshebel, Bremshebelschutz, PP-Tuning Fußrastenanlage, GB-Racing Motordeckel, Rahmenprotektoren und Kettenfinne. Racefox Tankdeckel, RK 520 Racing Kette, MRA Scheibe, Tankschaum, Carbon Schwingenschoner, fixierte hintere Bremse zum einfachen Radwechsel und Benzin Abpumpsystem.»

Preis 7.100 Euro

«Ein Standard-Straßenmotor in gutem Zustand wurde gegen Ende 2018 eingebaut», erzählt Kohnen. «Der vorheriger Motor separat zu verkaufen.»

Northern Talent Cup – in der Planung

Ein neuer Kalender für den Northern Talent Cup wird aktuell von Dorna Sports ausgearbeitet. Dorna Sports möchten den Nachwuchstalenten nun einen Rennkalender mit den verbleibenden sechs Events sowie einem offiziellen Vorsaisontest anbieten. Wie bereits bestätigt, wird der Northern Talent Cup jedoch nicht in seine Debütsaison starten, ehe die obligatorischen Testtage im Vorfeld der Rennsaison erfolgreich absolviert wurden. Der Test wird rechtzeitig vor dem ersten Rennwochenende stattfinden, sodass die Teilnehmer ausreichend Zeit haben, sich angemessen auf die Saison vorzubereiten.

Den aktuellen Informationen der Gesundheitsbehörden folgend, beobachtet Dorna Sports die Lage weiterhin. Termine für den offiziellen Vorsaisontest sowie für das bereits verschobene Österreich-Gastspiel können erst festgelegt werden, sobald anhaltende Planungsunsicherheiten nicht weiter bestehen. Eine Entscheidung darüber wird fallen, sobald die Situation absehbar geworden ist. Der angepasste Rennkalender für den Northern Talent Cup 2020 wird veröffentlicht, sobald es die Umstände zulassen. (Quelle: ADAC)

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 10.07., 12:45, Motorvision TV
Classic
Fr. 10.07., 12:50, Sky Sport 1
Formel 2
Fr. 10.07., 12:50, Sky Sport HD
Formel 2
Fr. 10.07., 13:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Fr. 10.07., 13:00, ORF Sport+
LIVE Motorsport Formel 1 - Pressekonferenz Grand Prix von Österreich aus Spielberg
Fr. 10.07., 13:45, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Fr. 10.07., 13:45, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Fr. 10.07., 14:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Fr. 10.07., 14:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Fr. 10.07., 14:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
» zum TV-Programm