Langbahn-Team-WM: Das sind die besten Deutschen

Von Peter Fuchs
Langbahn-Team-WM
In der Team-WM fährt Deutschland meistens vorne

In der Team-WM fährt Deutschland meistens vorne

Neunmal wurde die Langbahn-Team-Weltmeisterschaft bislang ausgetragen, siebenmal hieß der Sieger Deutschland. Wer für unsere Nationalmannschaft was geleistet hat.

Dass es heute eine Langbahn-Team-WM gibt, daran haben die deutschen Funktionäre des DMSB großen Anteil. Ob es dieses Prädikat braucht, darüber streiten Fans wie Experten.

Für Deutschland hat es sich auf jeden Fall zu einer Goldgrube entwickelt: In neun Finales hieß der Sieger nur zweimal nicht Deutschland: 2013 im englischen Swingfield, als die Niederländer auf Gras triumphierten. Und 2015 in Mühldorf, als die Briten gewannen und sich Deutschland im Stechen Silber gegen Finnland sicherte.

Chronik und Statistik Langbahn-Team-WM:

2007 Morizes/Frankreich:
1. Deutschland, 2. Großbritannien, 3. Frankreich.
Gerd Riss, Enrico Janoschka, Stephan Katt, Matthias Kröger.

2008 Werlte/Deutschland:
1. Deutschland, 2. Niederlande, 3.Großbritannien.
Gerd Riss, Matthias Kröger, Stephan Katt, Bernd Diener.

2009 Eenrum/Niederlande:
1. Deutschland, 2. Niederlande, 3.Frankreich.
Gerd Riss, Matthias Kröger, Enrico Janoschka, Richard Speiser.

2010 Morizes/Frankreich:
1. Deutschland, 2. Frankreich, 3. Niederlande.
Matthias Kröger, Stephan Katt, Richard Speiser, Martin Smolinski.

2011 Scheeßel/Deutschland:
1. Deutschland, 2. Niederlande, 3. Großbritannien.
Stephan Katt, Richard Speiser, Jörg Tebbe, Martin Smolinski.

2012 Saint Macaire/Frankreich:
1. Deutschland, 2. Großbritannien, 3. Frankreich.
Matthias Kröger, Stephan Katt, Jörg Tebbe, Bernd Diener.

2013 Swingfield/England:
1. Niederlande, 2. Frankreich, 3. Großbritannien, 4. Deutschland.
Stephan Katt, Richard Speiser, Jörg Tebbe, Enrico Janoschka.

2014 Forssa/Finnland:
1. Deutschland, 2. Niederlande, 3. Frankreich.
Enrico Janoschka, Jörg Tebbe, Erik Riss, Stephan Katt.

2015 Mühldorf/Deutschland:
1. Großbritannien, 2. Deutschland, 3. Finnland.
Jörg Tebbe, Michael Härtel, Stephan Katt, Erik Riss.

2016 Marienbad/Tschechien:
Martin Smolinski, Jörg Tebbe, Michael Härtel, Stephan Katt

Teilnahmen Langbahn-Team-WM (einschließlich 2016)

Stephan Katt 9
Jörg Tebbe 6
Matthias Kröger 5
Richard Speiser 4
Enrico Janoschka 4
Gerd Riss 3
Martin Smolinski 3
Bernd Diener 2
Erik Riss 2
Michael Härtel 2

Medaillenspiegel (Gold-Silber-Bronze)

Deutschland 7-1-0
Niederlande 1-4-1
Großbritannien 1-2-3
Frankreich 0-2-4
Finnland 0-0-1

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
3DE