SpeedUp und Montella: Vorzeitige Vertragsauflösung

Von Nora Lantschner
Yari Montella

Yari Montella

Schon in Silverstone und Aragón bot das SpeedUp Team Moto2-Rookie Fermin Aldeguer statt Yari Montella auf. Nun ist die Zusammenarbeit endgültig Geschichte.

Das Team SpeedUp von Luca Boscoscuro teilte am Donnerstagnachmittag mit, dass der Vertrag mit Yari Montella mit sofortiger Wirkung aufgelöst wurde. Der letztjährige Moto2-Europameister steht noch ohne WM-Punkte da, eine in Le Mans zugezogene Handgelenksverletzung beeinträchtigte seine Rookie-Saison.

Montellas siebtes Saisonrennen am vergangenen Sonntag in Misano endete mit einem Sturz frühzeitig. Zuvor pausierte er in Aragón und Silverstone unfreiwillig, weil sein Boscoscuro-Bike Fermin Aldeguer anvertraut wurde. Von Montella forderte der Rennstall nach der langen Verletzungspause zunächst einen weiteren Nachweis für seine Fahrtüchtigkeit, was vom 21-jährigen Italiener und seinem Management öffentlich angeprangert worden war.

Nun gehen die beiden Parteien endgültig getrennte Wege. «Team SpeedUp und Yari Montella teilen mit, dass sie den Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung auflösen», lautete dazu die knappe offizielle Mitteilung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 23.10., 18:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa.. 23.10., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 23.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa.. 23.10., 18:40, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Sa.. 23.10., 19:10, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Sa.. 23.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa.. 23.10., 19:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Sa.. 23.10., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 20:55, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Sa.. 23.10., 21:05, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
» zum TV-Programm
2DE