Cal Crutchlow (Honda): «Keine Ahnung, was los ist»

Von Günther Wiesinger
Cal Crutchlow

Cal Crutchlow

Cal Crutchlow wunderte sich nach Platz 12 am Freitag in Misano über seinen Rückstand auf Marc Márquez und klagt weiter über das fehlende Feeling mit der Werks-Honda.

LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow musste sich am Freitag beim San-Marini-GP mit Platz 12 begnügen, er verlor 1,132 sec auf Maverick Viñales und blieb auch 0,736 sec hinter seinem Honda-Kollegen Marc Márquez, der sich die drittbeste Zeit sicherte.

Die ewigen Gespräche über seinen möglichen Rücktritt per Saisonende 2020 hängen Cal langsam zum Hals heraus. «Vielleicht schocke ich alle Journalisten und vereinbare einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag. Das könnte aber in der Moto3 sein», lachte er nach dem FP2 am Freitag.

«Natürlich wäre ich am Freitagabend lieber in den Top-Ten und auf dem direkten Weg ins Q2 gewesen, denn jemand könnte im FP3 den Motor zerstören und die Piste mit Öl besprühen. Dann hätte keiner eine Chance auf eine Zeitenverbesserung. Klar, wir haben noch den ganzen Samstag… Die Situation ist aber so, dass ich weit von den Top-Ten weg bin. Ich habe momentan nicht den Speed für das Q2; ich muss mir also Gedanken machen, wie wir mein Gefühl mit dem Bike verbessern können. Bisher habe ich hier null Feeling mit dem Motorrad. Was die Ursache ist, keine Ahnung. Normalerweise sind wir mit der Honda auf rutschigen Pisten stark. Barcelona, Sachsenring, Phillip Island. Hier habe ich aber keine Ahnung, was los ist, aber ich habe null Feeling mit dem Bike.»

«Es ist aber offensichtlich, dass man das Motorrad schneller um die Piste befördern kann, denn Marc macht es vor», sagte der 33-jährige Brite. «Es ist einfach zu sagen, ich solle Marc kopieren. Aber wir können nicht einfach die Richtung von Marc einschlagen und seinen Fahrstil nachahmen. Ich muss mein eigenes Ding machen. Aber bisher funktioniert nichts. Positiv ist nur, dass ich 0,1 sec schneller bin als beim Test. Wir haben also einen ersten Schritt nach vorne gemacht. Aber es fehlen uns vier Zehntel in der Rennpace. Ich fühle mich beim Fahren jedoch so schlecht, also wird es mühsam sein, diese vier Zehntel zu finden. Klar, es geht nur um ein Zehntel pro Sektor. Aber ich kann ja nicht einfach in die erste Kurve einbiegen und mir zum Ziel setzen, einfach eine Zehntselsekunde später zu bremsen. So geht es nicht, auch wenn ich mir das wünsche. Mein Feeling mit dem Motorrad in diesem Jahr lässt zu wünschen übrig. Ich verliere im ersten Sektor eine halbe Sekunde. Dabei habe ich ein schnelles Motorrad. Ich verliere in Turn 8, ich verliere in Turn 9, das ist eine schnelle Kurve, in Turn 10 und 11 verliere ich auch, weil das Bike nicht einlenkt. Aber Marc ist schneller. Also kann ich nicht behaupten, ich verliere diese sieben Zehntel wegen des Motorrads.»

MotoGP, kombinierte Zeitenliste nach FP2, Misano:

1. Viñales, 1:32,775 min
2. Quartararo, + 0,057 sec
3. Márquez, + 0,396
4. Rossi, + 0,695
5. Morbidelli, + 0,749
6. Pol Espargaró, + 0,849
7. Pirro, + 0,929
8. Petrucci, + 0,953
9. Aleix Espargaró, + 0,987
10. Dovizioso, + 1,051
11. Rins, + 1,099
12. Crutchlow, + 1,132
13. Zarco, + 1,181
14. Nakagami, + 1,223
15. Bagnaia, + 1,228
16. Miller, + 1,295
17. Lorenzo, + 1,364
18. Rabat, + 1,431
19. Mir, + 1,54
20. Oliveira, + 1,587
21. Iannone, + 1,606
22. Abraham, + 2,068
23. Syahrin, + 2,160

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 25.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 06:00, Motorvision TV
    Spotted
  • Mo.. 25.10., 06:10, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Mo.. 25.10., 06:15, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 06:30, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo.. 25.10., 06:34, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 06:52, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo.. 25.10., 07:18, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 25.10., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE