Sachsenring-GP: Vorbereitung läuft nach Plan weiter

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Sachsenring: Drei Monate sind noch Zeit bis zum deutschen WM-Lauf

Sachsenring: Drei Monate sind noch Zeit bis zum deutschen WM-Lauf

Alle MotoGP-Events im März und April sind abgesagt oder verschoben worden. Die Grand Prix im Mai wackeln. Der ADAC gibt sich hinsichtlich den Deutschland-GP zuversichtlich.

Wegen der weltweiten Verbreitung des Coronavirus bangen Zehntausende Motorrad-GP-Fans um das Zustandekommen des Motorrad-GP von Deutschland auf dem Sachsenring, der in diesem Jahr erstmals seit 1998 bereits im Juni stattfinden soll.

Inzwischen gehen viele Teambesitzer und auch IRTA-Präsident Hervé Poncharal (Red Bull Tech3-KTM) davon aus, dass die drei Grand Prix im Mai (Jerez, Catalunya und Mugello) nicht stattfinden können.

Aber die ADAC Zentrale in München und der ADAC Sachsen geben sich bisher noch zuversichtlich, was die Austragung des GP von Deutschland betrifft. Man habe noch mehr als drei Monate Zeit bis zum Grand Prix, das sei in dieser Situation ein kleiner Bonus, ist zu hören. Der Sachsenring-Veranstalter will vorläufig abwarten, wie sich die Maßnahmen entwickeln und greifen, die in Deutschland seit Montag getroffen wurden.

 

«Stand jetzt gibt es noch keine Beeinträchtigung des Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring am 21. Juni durch die Ausbreitung des Coronavirus», erklärte ein ADAC-Sprecher gegenüber SPEEDWEEK.com. «Die Vorbereitungen für den Grand Prix laufen nach Plan und der Zusammenhalt für die Veranstaltung ist in der Region sehr groß. Wir beobachten die Situation sehr genau und stehen in engem Austausch mit den örtlichen Behörden und dem MotoGP-Rechtehalter Dorna.»

 

Der Sachsenring-GP fand bisher meist Mitte Juli statt, aber für 2020 musste der ADAC diesen tradtionellen Termin für den neuen Event auf dem KymiRing in Finnland räumen.

 

Der aktuelle Motorrad-GP-Kalender 2020

08. März: Doha/Q (ohne MotoGP
03. Mai Jerez/E
17. Mai: Le Mans/F
31. Mai: Mugello/I
07. Juni: Barcelona/E
21. Juni: Sachsenring/D
28. Juni Assen/NL
12. Juli: KymiRing/SF
09. August: Brünn/CZ
16. August: Red Bull Ring/A
30.
August: Silverstone/GB
13. September: Misano/I
27. September: Aragón/E
04. Oktober: Buriram/TH
18. Oktober: Motegi/J
25. Oktober: Phillip Island/AUS
01. November: Sepang/MAL
15. November: Texas/USA
22. November: Las Termas
29. November: Valencia/E

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE