Marc Márquez: Erste Trainingseinheit absolviert

Von Mario Furli
MotoGP
Seine Fortschritte teilt Marc Márquez mit seinen Fans

Seine Fortschritte teilt Marc Márquez mit seinen Fans

Während seine MotoGP-Kollegen in Misano im Dauereinsatz sind, nahm der verletzte Repsol-Honda-Star Marc Márquez zu Hause in Cervera zumindest das körperliche Training wieder auf.

Nach dem Oberarmbruch vom 19. Juli und dem gescheiterten Comeback-Versuch in Jerez musste sich Marc Márquez bekanntlich am 3. August einer zweiten Operation unterziehen.

Wann der Repsol-Honda-Star in die Motorrad-WM zurückkehren wird, ist noch unklar. Zuletzt äußerte sich sein Team am 22. August offiziell, die Rede war damals von einer zwei bis dreimonatigen Pause. In seiner Heimat Spanien wird aber immer wieder auch über ein früheres Datum spekuliert.

Am heutigen Dienstag gab es nun gute Nachrichten vom achtfachen Weltmeister: «Sechs Wochen nach der Operation, eine erste Trainingseinheit», teilte der 27-jährige Spanier über seine Social-Media-Kanäle mit.

Zur rund 30-minütigen Laufeinheit postete Marc Márquez auch die entsprechenden Daten, die sich sehen lassen können: Insgesamt 7,53 km absolvierte er in genau 31:14 min.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 10:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC Formel 4
  • Sa. 19.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 11:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 11:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC TCR Germany
  • Sa. 19.09., 12:00, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 12:20, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 12:25, ServusTV
    MotoGP - TISSOT Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa. 19.09., 12:25, ServusTV Österreich
    MotoGP - TISSOT Grand Prix der Emilia Romagna
  • Sa. 19.09., 12:45, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
  • Sa. 19.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
» zum TV-Programm
7DE