Nicky Hayden (17.): «Viel härter als erwartet!»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Nicky Hayden auf der Open-Honda

Nicky Hayden auf der Open-Honda

Open-Honda-Pilot Nicky Hayden lag nach den ersten drei freien MotoGP-Trainings nur auf dem 17. Rang der Zeitenliste hinter Teamkollege Hiroshi Aoyama.

Nicky Hayden platzierte sich nach den drei freien Trainings 0,104 sec hinter seinem Teamkollegen Hiroshi Aoyama auf Rang 17. Auf die Bestzeit von Open-Yamaha-Pilot Aleix Espargaró büßte der Amerikaner ganze 2,2 sec ein.

«Um ehrlich zu sein, wir haben erwartet, konkurrenzfähiger zu sein. Am Donnerstagnachmittag haben wir leichte Verbesserungen erreicht, aber es ist eine technisch sehr anspruchsvolle Strecke und wir haben noch viel Arbeit vor uns. Positiv war, dass wir zumindest am Donnerstag eine absolut trockene Strecke hatten», erklärte Hayden. Im dritten Training am Freitag fielen auf dem hinteren Teil der Strecke erste Tropfen und die Temperaturen lagen bei nur 17 Grad. Nach der Sitzung der MotoGP-Klasse setzte Regen ein.

«In den fließenden Streckenabschnitten liegt die Maschine nun gut, aber wir haben noch einige andere Bereiche, an denen wir arbeiten müssen. Physisch fühle ich mich nach meiner Handoperation nun besser als in Barcelona, obwohl es härter ist als erwartet», räumte Hayden ein.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 30.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 30.11., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
» zum TV-Programm
6DE