Alvaró Bautista (14.): Rückstand zur Spitze verkürzt

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Grund zur Freude bei Alvaró Bautista

Grund zur Freude bei Alvaró Bautista

Alvaró Bautista zeigte auf Phillip Island ein starkes Rennen mit der Aprilia RS-GP und sicherte zwei WM-Punkte. Zudem war der Rückstand zur Spitze geringer als je zuvor in dieser Saison.

Acht Sekunden hinter Ducati-Werksfahrer Andrea Dovizioso überquerte Alvaró Bautista mit der Aprilia die Ziellinie. Der Spanier holte auf Phillip Island zwei WM-Punkte, der Teamkollege von Stefan Bradl liegt mit 28 Zählern auf dem 17. WM-Rang und ist gleichauf mit Loris Baz.

In Australien kam Bautista zum siebten Mal vor seinem Teamkollegen Bradl ins Ziel. «Ich hatte einen guten Start. In den ersten Runden habe ich darauf geachtet, den Vorderreifen nicht zu überhitzen, damit er nicht so plötzlich abbaut, wie wir es im Training erlebt hatten. Ich pushte nie zu hundert Prozent, aber ich konnte anfangs sehr gut mit der Gruppe vor mir mithalten. Dann baute der Grip ab, ich setzte meine Pace aber fort. So konnte ich aufholen und Miller schnappen.»

Bautista verlor 37,2 sec auf Sieger Marc Márquez. «Am besten gefiel mir die Lücke nach vorne, denn sie war seit Saisonbeginn die geringste. Das ist ein gutes Zeichen. Für dieses Resultat hat das gesamte Team hart gearbeitet, ich danke ihnen. Nun will ich so weitermachen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 09:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
3DE