Faenza 1: Jago Geerts (Yamaha) im Glück

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MX2
Jago Geerts gewann den ersten Lauf in Faenza (Italien)

Jago Geerts gewann den ersten Lauf in Faenza (Italien)

Nach einem Sturz von WM-Leader Tom Vialle (Red Bull KTM) war der Weg frei für Jago Geerts (Yamaha), der den ersten MX2- WM-Lauf vor Maxime Renaux und Mathys Boisramé gewann. Längenfelder (GasGas) erreichte P12.

6. Lauf der Motocross-WM in Faenza (Italien). In Italien findet das erste Rennen des zweiten Triple-Events des Jahres vor leeren Zuschauerrängen statt. Bei spätsommerlichen Temperaturen präsentierte sich die Hartbodenstrecke in gutem Zustand.

WM-Leader Tom Vialle ging nach dem Start in Führung, doch 10 Minuten vor dem Zieleinlauf stürzte der Franzose und machte den Weg frei für Jago Geerts (Yamaha), der mit einer fehlerfreien Fahrt den ersten Lauf für sich entschied.

Alle Einzelheiten vom ersten MX2-Lauf von Faenza 1 erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Tom Vialle gewinnt den Start vor Jago Geerts, Mathys Boisramé, Simon Längenfelder, Jeremy Sydow und Maxime Renaux.

Noch 28 Min:
Vialle führt vor Geerts, Renaux, Boisramé, Längenfelder und Mewse. Sydow fällt mit Problemen am Schalthebel zurück.

Noch 27 Min:
Roan van de Moosdijk stürzt und beschädigt sich den Kühler. Er steht mit qualmendem Bike am Streckenrand.

Noch 25 Min:
Längenfelder fällt auf P10 zurück.

Noch 23 Min:
Malkiewicz und Fernandez (ca. P11) kollidieren und stürzen. Ihre Bikes verhaken sich am Boden.

Noch 22 Min:
Ben Watson steuert nach Crash die Boxengasse an.

Noch 17 Min:
Längenfelder fällt auf P12 zurück. Sydow ist ausgefallen.

Noch 15 Min:
Halbzeit: Vialle führt mit 3,6 Sekunden Vorsprung vor Geerts und Renaux.

Noch 11 Min:
Vialle setzt sich an der Spitze weiter ab. Sein Vorsprung beträgt 4,4 Sekunden.

Noch 10 Min:
Führungswechsel! Vialle stürzt in einer langgezogenen Linkskurve und macht den Weg frei für Geerts. Auch Renaux kann die Gunst der Stunde nutzen. Geerts führt vor Renaux, Boisramé und Vialle.

Noch 6 Min:
Geerts führt mit 10 Sekunden Vorsprung vor Renaux, Boisramé, Vialle und Mewse. Längenfelder rangiert auf P11.

Noch 3 Min:
Boisramé wehrt den Angriff von Tom Vialle ab.

Noch 2 Runden:

Geerts führt mit 7,8 Sekunden Vorsprung vor Renaux und Boisramé.

Letzte Runde:
Jago Geerts gewinnt mit einem Vorsprung von 7,2 Sekunden vor Maxime Renaux und Mathys Boisramé. Längenfelder kommt auf P12 ins Ziel.

Ergebnis Faenza 1, MX2, Lauf 1:

1. Jago Geerts (BEL), Yamaha
2. Maxime Renaux (FRA), Yamaha
3. Mathys Boisramé (FRA), Kawasaki
4. Tom Vialle (FRA), KTM
5. Conrad Mewse (GBR), KTM
6. Jed Beaton (AUS), Husqvarna
7. Stephen Rubini (FRA), Honda
8. Jan Pancar (SLO), KTM
9. Thomas Kjer Olsen (DEN), Husqvarna
10. Morgan Lesiardo (ITA), KTM
11. Richard Sikyna (SVK), KTM
12. Simon Längenfelder (GER), GasGas
13. Kevin Horgmo (NOR), KTM
14. Gianmarco Cenerelli (ITA), Husqvarna
15. Mattia Guadagnini (ITA), Husqvarna
16. Nathan Crawford (AUS), Honda
17. Mikkel Haarup (DEN), Kawasaki
18. Joakin Furbetta (ITA), KTM
19. Petr Polak (CZE), Yamaha
20. Nathan Renkens (BEL), KTM
...
23. Maximilian Spies (GER), Husqvarna
...
29 (DNF): Ben Watson (GBR), Yamaha
...
32. (DNF): Roan van de Moosdijk (NED), Kawasaki
...
35. (DNF): Jeremy Sydow (GER), GasGas
DNS: René Hofer (AUT), KTM


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
7DE