Adam Sterry von 'JD Gunnex KTM' entlassen

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Adam Sterry muss sich ein neues Team suchen

Adam Sterry muss sich ein neues Team suchen

Noch vor der Fortsetzung der WM im lettischen Kegums in weniger als 3 Wochen wurde der britische MXGP-Starter Adam Sterry vom tschechischen Team 'JD Gunnex KTM' entlassen.

Der letztjährige Teamkollege von Henry Jacobi musste in diesem Jahr wegen Erreichen des Alterslimits von 23 Jahren aus der MX2-Klasse in die MXGP-Klasse aufsteigen und kam im tschechischen Team 'JD Gunnex KTM' unter. Beim Saisonauftakt in Matterley Basin am 29. Februar holte er seine ersten WM Punkte in der Premiumklasse des Motocross. Nach dem schwierigen Rennen in Valkenswaard kam der Corona-Lockdown.

Das Team gab nun die Trennung vom talentierten Briten bekannt: «Die Zeit der Planung für das nächste Jahr hat begonnen. Wir haben den Vertrag mit Adam Sterry aufgelöst», heißt es in der Erklärung des Teams. «Es kamen einige Faktoren zusammen: Der Ausfall der ADAC MX Masters und die Komplikationen in der WM. So hat Adam bessere Chancen, sich für nächstes Jahr ein Team zu suchen», heißt es in der Erklärung.

Das Team 'JD Gunnex KTM' will sich mit dem Slowaken Richard Sikyna künftig auf die MX2-WM konzentrieren. Der Spanier José Butron soll aber weiterhin in der MXGP-WM starten.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 11.08., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1995: Großer Preis von Belgien
Di. 11.08., 12:30, Motorvision TV
Classic
Di. 11.08., 14:05, SPORT1+
Motorsport - Porsche GT Magazin
Di. 11.08., 15:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 8. Rennen, Highlights aus Berlin
Di. 11.08., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 11.08., 16:15, Hamburg 1
car port
Di. 11.08., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Bundesliga und Prohaska 65.Geburtstag
Di. 11.08., 17:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Qualifikation 1978 Türkei - Österreich
Di. 11.08., 17:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Qualifikation 1977 Türkei - Österreich mit Prohaska-Tor
Di. 11.08., 17:15, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
18