Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Einweihung beim Deutschland-GP: Die neue Wall Of Fame

Von Thoralf Abgarjan
Die Vorbereitungen für den Deutschland Grand-Prix laufen

Die Vorbereitungen für den Deutschland Grand-Prix laufen

Anlässlich des deutschen Grand-Prix-Wochenendes am 3.10. im Talkessel von Teutschenthal wird am Eingang des Fahrerlagers eine 'Wall Of Fame' eingeweiht, auf der die Geschichte des legendären Talkessels dokumentiert wird.

Die Vorbereitungen auf den Großen Preis von Deutschland laufen auf Hochtouren. Ein komplett neuer Eingangsbereich wird in diesem Jahr gestaltet. Die Zuschauer werden damit noch kürzere Wege zwischen Parkplatz und Strecke haben. In diesem Jahr wird eine weitere Neuheit enthüllt: Die 'Wall Of Fame'!

Am 26. September begeht der MSC Teutschenthal sein 55-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird die Entstehungsgeschichte des Talkessels von den Anfängen bis zur Gegenwart dokumentiert. In der zweiten Ausbaustufe der neu errichteten 'Wall Of Fame' werden die internationalen Sieger verewigt.

Die Liste der Legenden, die im Talkessel in mehr als 5 Jahrzehnten triumphiert haben, ist lang. Sie reicht von dem ersten deutschen Weltmeister Paul Friedrichs über Joël Robert, Zdenek Velký, Vladimir Chudjakov, Heinz Hoppe, Helmut Schadenberg, Torsten Wolff, Gert Jan van Doorn, Pit Beirer, Didi Lacher, Max Nagl, Marnicq Bervoets, Stefan Everts, Mickaël Pichon, Marc de Reuver, Evgeny Bobryshev, Antonio Cairoli, Marvin Musquin, Clement Desalle, Romain Febvre, Jeffrey Herlings, Jeremy Seewer, Jorge Prado, Tim Gajser und vielen anderen namhaften Fahrerpersönlichkeiten, die im Talkessel gewonnen haben.

«Im Talkessel hat schließlich alles gewonnen, was im Motocross Rang und Namen hat», erklärt Brigitte Schneider vom veranstaltenden MSC Teutschenthal. Alle Sieger der WM-Läufe und der internationalen Rennen im Rahmen des 'Pokals der Freundschaft', die während der Zeit der deutschen Teilung ausgetragen wurden, werden an dieser Stelle gewürdigt.

Nur den Sieger des Jahrgangs 2020 wird es nicht geben, denn im letzten Jahr fiel der WM-Lauf im Talkessel coronabedingt aus. Dafür freuen sich Veranstalter und Fans umso mehr auf den bevorstehenden Weltmeisterschaftslauf Jahrgang 2021 am 3. Oktober und einen neuen Sieger, der sich auf der 'Wall Of Fame' im Talkessel verewigen kann.

Für Informationen und Tickets für den Grand-Prix Of Germany 2021 hat der Veranstalter eine spezielle Website eingerichtet.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 13.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 13.07., 20:50, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Sa. 13.07., 21:20, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Sa. 13.07., 21:45, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:20, Motorvision TV
    Rally
  • Sa. 13.07., 22:50, Motorvision TV
    Rallye: World Rally-Raid Championship
  • Sa. 13.07., 23:20, Motorvision TV
    Rallye: NZ Rally Championship
  • So. 14.07., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 00:50, Motorvision TV
    Legends Cars National Championship
  • So. 14.07., 01:45, Motorvision TV
    Rally
» zum TV-Programm
5